Das ist Fjodor – Russlands erster Humanoid im All

24. August 2019

Russland hat gestern Morgen seinen ersten Humanoiden ins All geschickt. Fjodor heißt er, ist 180 Zentimeter groß und bringt stolze 160 Kilogramm auf die Waage. Er kann Türen öffnen, Treppen steigen, kriechen, schweißen, filigrane Arbeiten erledigen. Und auch als Bordkommandeur und hinterm Steuer macht er eine gute Figur. Morgen soll er die ISS erreichen und als erster humanoider Roboter aus Russland das Team an Bord der ISS zehn Tage lang unterstützen.

Facebook Comments