Broders Spiegel: Tschüss Volksparteien

2. September 2019

Die Wähler in Sachsen und Brandenburg taten am Sonntag das, was man erwarten konnte – sie nahmen in großer Zahl an der Urne Abschied von den bisherigen Volksparteien. Warum auch nicht? Alles soll in Deutschland doch vielfältiger werden, das kann an der Parteien- und Fraktionslandschaft nicht spurlos vorübergehen. Und was könnte man nicht alles daraus machen? Hier ein paar Vorschläge.

Facebook Comments