MILITÄRGRUSS: Uefa ermittelt gegen salutierende türkische Spieler

14. Oktober 2019

Im Spiel gegen Albanien haben einige türkische Nationalspieler ihre Sympathie für die Armeeoffensive der Türkei in Nordsyrien geäußert. Nun ermittelt die Uefa, denn politische Äußerungen sind laut Regularien verboten.

Facebook Comments