Pro-Chemnitz-Demo: Polizei greift hart durch wegen “Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung”

21. April 2020

Unter dem Motto “Wir wollen raus! Staatliche Willkür beenden!” kamen gestern rund ums Karl-Marx-Monument in Chemnitz 300 Protestler zusammen. Gerichtlich genehmigt waren allerdings nur maximal 15 Demonstranten, unter der Auflage, Masken zu tragen und den gebotenen Sicherheitsabstand einzuhalten. Da die Versammlung somit “gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung” verstieß, löste die Polizei die Versammlung auf und entfernte jeden gewaltsam, der sich weigerte den Platz zu verlassen.

Facebook Comments