Schadenanalyse eines Regierungsbeamten des Bundesinnenministeriums geht von „Fehlalarm“ aus

12. Mai 2020

Die Schadenanalyse eines Regierungsbeamten kommt zum Schluss, dass die Folgeschäden der C-Maßnahmen mittlerweile größer sind als ihr Nutzen. Der Bericht wird von der Bundesregierung als unautorisiert verbreitete Privatmeinung bezeichnet. Der Verfasser wurde mittlerweile beurlaubt.

Facebook Comments