Obama Regierung hielt brisante CIA-Informationen vor Schlüsselbeamten geheim (Declassified Deutsch)

20. Mai 2020

Das Weiße Haus unter Ex-Präsident Barack Obama hielt explosive Informationen vor drei Schlüsselbeamten bis nach den US-Präsidentschaftswahlen im November 2016 geheim. Dabei ging es um russische Geheimdienstinformationen, die der damalige CIA-Direktor John Brennan bereits Anfang August 2016 an Obama weitergeleitet hatte.

Facebook Comments