Trump sagt radikalen Linken “nach den Nazis und Kommunisten” den Kampf an

6. Juli 2020

US-Präsident Donald Trump hat seine Rede zum Unabhängigkeitstag dazu genutzt, der radikalen Linken und den Anarchisten den Kampf anzusagen. Er werde es nicht zulassen, dass diese Denkmäler niederreißen, die Geschichte auslöschen, Kinder indoktrinieren und US-amerikanische Freiheiten mit Füßen treten. Außerdem forderte er, China zur Rechenschaft zu ziehen, da dieses es angeblich durch Täuschung und Vertuschung möglich machte, dass sich das Coronavirus in der ganzen Welt ausbreiten konnte.

Facebook Comments