Suche nach Yves Rausch geht weiter: So hauste der Mann, der vier Beamte entwaffnete

15. Juli 2020

Noch immer sucht die Polizei nach dem 31-jährigen Yves Rausch, dem es am Sonntagmorgen mit vorgehaltener Waffe gelungen war, vier Beamten ihre Dienstwaffen abzunehmen und in den dichten Wald von Oppenau zu flüchten. Dort hauste er in einer Hütte, in die der Wohnungslose zunächst eingebrochen war und die er dann einrichtete. Videoaufnahmen, die gestern entstanden sind, zeigen seinen letzten Wohnraum, der offenbar durch den darauffolgenden Polizeieinsatz verwüstet wurde.

Facebook Comments