BRAND IN KATHEDRALE VON NANTES: Erste Ermittlungen deuten auf Brandstiftung hin

18. Juli 2020

Ermittler gehen nach einem verheerenden Feuer in der Kathedrale von Nantes von einer Brandstiftung aus. An drei Stellen sei das Feuer ausgebrochen, sagte der Staatsanwalt von Nantes, Pierre Sennès, am Samstag. Das könne kein Zufall sein. Ermittler würden die Kirche im Laufe des Tages besuchen. Ein Brandherd sei bei der großen Orgel und zwei weitere im Kirchenschiff festgestellt worden, erklärte Sennès. Auch ein Experte aus Paris werde kommen. Der Brand war laut Feuerwehrangaben am Samstagnachmittag unter Kontrolle, aber noch nicht vollständig gelöscht.

Facebook Comments