HANS-ECKHARD SOMMER: BAMF-Chef fordert mehr Druck auf unkooperative Herkunftsländer

5. September 2020

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckhard Sommer, schlägt gegenüber WELT vor, renitenten Herkunftsländern abgelehnter Asylbewerber mit der Kürzung von Visa zu drohen. Kooperative Länder hingegen sollen finanzielle Anreize erhalten.

Facebook Comments