Assange-Auslieferung: Entscheidung frühestens im Januar

3. Oktober 2020

Der in Großbritannien inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange muss weiter auf die Entscheidung warten, ob er an die Vereinigten Staaten ausgeliefert wird. Das zuständige Gericht in London will frühestens am 4. Januar in der Sache entscheiden. © AFP

Facebook Comments