LAGEBERICHT: Seehofer zu Rechtsextremismus in Sicherheitsbehörden

6. Oktober 2020

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stellt am Dienstag seinen Lagebericht über Rechtsextremismus in den deutschen Sicherheitsbehörden vor. Zuletzt waren Fälle bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen und Berlin bekannt geworden. Auch beim Landesverfassungsschutz in Düsseldorf gab es entsprechende Vorkommnisse. Allerdings sieht Seehofers Haus bislang keine Hinweise auf strukturellen Rassismus in der Polizei.

Facebook Comments