Kölner Landgericht: Zwölf Jahre Haft im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach

7. Oktober 2020

Das Kölner Landgericht hat den zentralen Beschuldigten im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht ordnete für den Angeklagten Jörg L. zudem die anschließende Sicherungsverwahrung an. © AFP, EPA

Facebook Comments