Eltern empört: Werbung mit schwer Covid-krankem Weihnachtsmann löst Shitstorm aus

14. Dezember 2020

Eine Charity-Vereinigung des Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) in Großbritannien hat mit einer Anzeige buchstäblich ins Klo gegriffen. Die NHS Charities Together verbreitete einen Werbeclip, in dem der Weihnachtsmann an Covid-19 erkrankt ist und um sein Leben ringt. Eltern zeigten sich empört und bescherten den Verantwortlichen einen regelrechten Shitstorm. “Krank”, “abscheulich”, “Corona-Propaganda” schimpften wütende Nutzer. “Absolut widerlich – Als ob die Kinder nicht schon genug durchgemacht hätten. Schande über euch!” äußerte sich ein anderer.
Die NHS Charities Together hat mittlerweile das Video auf privat gestellt, verteidigt aber das Projekt. Der Clip sei nicht für Kinder gedacht gewesen, sondern sollte hart arbeitende Menschen im Gesundheitswesen würdigen.

Facebook Comments