Aktuelles

Auf der Suche nach dem verlorenen Deutschland – Max Otte im Gespräch

Für den Ökonom Max Otte ist eine Kneipe keine Banalität, sondern ein Ort von großem kulturellen Wert. Sie ist sowohl Wohnzimmer, Entertainment-Konsole, Informationsbörse, Heiratsmarkt, als auch psychotherapeutische Praxis. In eben so einer Traditionskneipe sitzen wir nun also und unterhalten uns

Kardinal Woelki lehnt Rücktritt ab

Anlass ist ein Gutachten zum Umgang mit sexualisierter Gewalt im Erzbistum Köln. Der Erzbischof fordert Änderungen im Kirchenrecht. © REUTERS

MIR PLATZT JETZT GLEICH DER KRAGEN

Die Gaming Community ist sexistisch und frauenfeindlich. Dieser negative Spin wird häufig in Reportagen über die Gamer Szene bemüht. Neulich gabs ein besonders erstaunliches Beispiel. Ich muss mir heute mal Luft machen.

DEUTSCHLANDS LIEBLINGSVOGEL: Rotkehlchen wird zum “Vogel des Jahres” 2021 gekürt

Das Rotkehlchen ist der «Vogel des Jahres» 2021. Der Singvogel erhielt bei der Wahl die meisten Stimmen, wie der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) am Freitagabend in einem Live-Stream im Internet verkündete.

Freilaufender Bär jagt Passanten in Zentralrussland

Sowas kann man sich fast nur in Russland vorstellen. Ein freilaufender Bär jagt Passanten in der zentralrussischen Stadt Nischnewartowsk.

101 Welpen aus illegalem Transport gerettet

Die Tiere waren aus Ungarn nach Deutschland gebracht worden. Während der Coronavirus-Pandemie ist die Nachfrage nach Hundewelpen deutlich gestiegen. Das machen sich offenbar auch Kriminelle zunutze. © REUTERS

Cannabis-Legalisierung in Mexiko rückt näher

Die Kongressabgeordneten haben ein Gesetz verabschiedet, das den Gebrauch der Droge für medizinische Behandlungen und Freizeitzwecke erlaubt. © REUTERS, EPA

17.000 Vorschläge: Berliner Gorilla-Nachwuchs heißt Tilla

Das Mitte Februar geborene Gorilla-Baby im Berliner Zoo wird Tilla heißen.

Joe Biden verbannt Hunde aus Weißem Haus

Nach einem „Beiß-Vorfall“ müssen die Schäferhunde Major und Champ den Amtssitz von Präsident Joe Biden verlassen. © AFP

Meghan erhebt schwere Vorwürfe gegen britische Royals

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben in einem Interview schwere Vorwürfe gegen das britische Königshaus erhoben. Demnach fühlt sich Meghan rassistisch behandelt, Harry ist enttäuscht von seinem Vater Prinz Charles. © AFP, AP