Aktuelles

Vor 80 Jahren: Japan greift US-Stützpunkt Pearl Harbor an

Der Überraschungsangriff zerstörte die US-Pazifikflotte zum Großteil, mehr als 2400 Menschen kamen dort ums Leben.

Frankreich: Schlägereien bei Wahlkampfauftakt Zemmours

Beim Wahlkampfauftakt des rechten französischen Präsidentschaftsbewerbers Eric Zemmour ist es zu heftigen Schlägereien zwischen seinen Anhängern und linken Aktivisten gekommen. © AFP

„Schlacht von Austerlitz“: Zweite Niederlage gegen Covid

Für die Einen ist es Napoleons größter Sieg über die zahlenmäßig stärkeren Armeen Russlands und Österreichs. Andere sehen in der „Schlacht von Austerlitz“ ein riesiges Blutvergießen. Seit den 1990er Jahren wird sie jedes Jahr nachgespielt – bis Covid-19 kam.

Österreich: Kurz kündigt Rückzug aus Politik an

Der einstige Bundeskanzler will von seinen politischen Ämtern zurücktreten. Er begründet dies mit der Geburt seines Sohnes. © AFP, DPA

LOCKDOWN LEGAL: Verfassungsgericht hat geurteilt – Jetzt muss Regierung entscheiden | WELT Thema

Der Bund durfte in der dritten Pandemie-Welle im Frühjahr über die sogenannte Corona-Notbremse Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen verhängen. Die Maßnahmen hätten in erheblicher Weise in verschiedene Grundrechte eingegriffen, seien aber «in der äußersten Gefahrenlage der Pandemie» mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen,

Broders Spiegel: Ein Amt für Helene Fischer

Die neue Bundesregierung wartet mit unterhaltsamem Personal auf. Nicht nur Annalena Baerbock, auch die künftige Kulturstaatsministerin Claudia Roth wird uns viel Freude machen. Ich hätte da noch einen Vorschlag.

Alle Augen auf Omikron – Südafrika protestiert gegen Reisestopp

Die Zahl der in Europa nachgewiesenen Omikron-Fälle steigt. Südafrika protestiert gegen Reiseinschränkungen. Viele der Länder, die diese Maßnahmen ergriffen, kämpften selbst mit der vierten Welle.

„In drei Tagen über den Ärmelkanal“: So ködern Schleuser ihre Opfer

„Er hat mir das Geld abgenommen und ist abgetaucht. 150 Leute hat er ausgenommen, bevor er verschwand. Jeder hatte ihm 3.000 Euro gezahlt“, erzählt ein junger Afghane, der einem Schleuser auf den Leim gegangen ist.

Der Rufer aus der Wüste 1

Mit dem klaren Blick von außen und der Kenntnis eines Insiders macht Chaim Noll aus Israel eine Ansage an Deutschland. „Der Rufer aus der Wüste“ heißt sein neuestes Buch. Es kann auch ein Weckruf sein.

Bundesregierung schränkt Flugverkehr aus Südafrika wegen Virusvariante ein

Wegen einer neuen besorgniserregenden Coronavirus-Variante, die in Südafrika entdeckt wurde, haben Großbritannien und Israel vorsorglich den Flugverkehr in sechs afrikanischen Ländern der Region eingeschränkt.

Tote bei Flüchlingsdrama im Ärmelkanal

Diese Bilder sind am Mittwoch entstanden. Sie zeigen, wie sich eine Gruppe von Migranten an einem Strand in Nordfrankreich auf den Weg in Richtung Großbritannien macht. © REUTERS, DPA

Nach Erpressungsversuch: Ein Jahr Haft auf Bewährung für Karim Benzema

Karim Benzema ist wegen Beteiligung an einem Erpressungsversuch zu einem Jahr Haft auf Bewährung und 75.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Es sei erwiesen, dass Benzema in die versuchte Erpressung seines damaligen Kollegen bei der Nationalmannschaft, Mathieu Valbuena, verwickelt war. ©

Krise an EU-Außengrenze: Polen wirft Belarus „hybriden Krieg gegen die EU“ vor

Polen hat die Flüchtlingskrise an der EU-Außengrenze zu Belarus als „größten Versuch zur Destabilisierung Europas“ seit dem Kalten Krieg bezeichnet. Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko habe „einen hybriden Krieg gegen die EU gestartet“, erklärte Regierungschef Mateusz Morawiecki. © AFP, REUTERS

Hetze gegen Ungeimpfte: Hier kommt das Irrste überhaupt

Das ist ein Satire-Video über die eskalierende Rhetorik gegenüber Menschen, die sich (noch) nicht haben gegen Corona impfen lassen. Auch wenn ich die Impfung sehr befürworte, glaube ich nicht, dass eine enthemmte Sprache die Leute doch noch zum Impfen bewegen

FC BAYERN MÜNCHEN GESCHOCKT: Gnabry, Musiala, Choupo-Moting und Cuisance müssen in Corona-Quarantäne

Nach Joshua Kimmich haben sich beim FC Bayern auch Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric-Maxim Choupo-Moting und Michael Cuisance in Corona-Quarantäne begeben müssen. Das Quartett habe Kontakt gehabt «zu einer Person im unmittelbaren Umfeld der Mannschaft des FC Bayern, die positiv auf