Blog

Anschlag auf AfD-Büro: Angeklagte zu Bewährungsstrafen verurteilt

Nach dem Anschlag auf ein Parteibüro der AfD in Döbeln im Januar 2019 sind die Täter am Donnerstag zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht Döbeln verhängte zusätzlich Geldstrafen.

“Abscheulich” – SS-Show samt Gaskammerwagen und tanzender Nazis in Spanien sorgt für breite Empörung

Die Karnevalszeit ist von bunten Kostümen und fröhlichen Umzügen geprägt. Der närrische Geist der Karnevalisten macht auch vor Politik und Gesellschaft keinen Halt. Alles wird aufs Korn genommen. Doch auch Spaß hat seine Grenzen. Was nun in Spanien bei einem

Tim Kellner vs Sawsan Chebli – Freispruch! Bericht vom Gerichtsgebäude

Liebe Zuschauer, heute war der Prozess gegen Tim Kellner wegen angeblicher Beleidigung von Sawsan Chebli. Ich wurde wegen eines blöden Fehlers aus dem Gerichtsgebäude hinaus komplimentiert, allerdings bekam ich dann in der Umgebung noch von netten Leuten Informationen und einen

ARD Parallelwelt bei Hamburgwahl | US-Wahlen: Russen mischen überall mit! | 451 Grad

Wahlen in Hamburg! Wahlvorbereitung in den USA! Die Demokratie ist in vollem Gange! Wir haben uns für Euch die Entwicklungen bei den Urnengängen angeschaut – und erwähnen auch hier nochmals mit Nachdruck: Der Kreml mischt sich ein!Auf jeden Fall könnte

Über hundert Deutsche in abgeriegeltem Hotel auf Teneriffa

In dem wegen einer Coronavirus-Infektion isolierten Hotel auf Teneriffa halten sich offenbar mehr als Hundert Deutsche auf. “Wir gehen derzeit von einer niedrigen dreistelligen Anzahl Deutscher aus, die sich in dem Hotel befinden”, heißt es im Auswärtigen Amt in Berlin.

Wahlen in Hamburg – versagt die AfD?

Das schlechte Abschneiden der AfD sorgte für Begeisterungsstürme. Die Freude währte jedoch nur kurz. Denn nur wenige Stunden später wurde gemeldet, dass sowohl die AfD, als auch die FDP genügend Stimmen für den Wiedereinzug bekommen hätten.

Dirk Müller – Wende im US-Wahlkampf? Trump kommt unter Druck

Auszug aus dem Cashkurs.com-Marktupdate vom 26.02.2020.

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT: Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen ist verfassungsgemäß

Das Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen in Hessen stimmt nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts mit dem Grundgesetz überein. Wie aus den am Donnerstag veröffentlichten Leitsätzen des Zweiten Senats hervorgeht, entschieden die Richter damit aber weit mehr als eine nur in einem Bundesland

Syrien: Mindestens 22 türkische Soldaten in Idlib getötet

Bei einem Luftangriff syrischer Regierungstruppen auf Idlib sind mindestens 22 türkische Soldaten getötet worden.

Der Spiegel nennt mich Rechtsextrem!?!

Ich gab dem Spiegel ein Interview bezüglich GEZ. Das Ergebnis erfahrt ihr in meinem Video.