Blog

ASTEROIDEN – die Bedrohung aus dem Kosmos | SPACETIME Doku

Ihre Einschläge können verheerende Folgen für Mensch und Natur haben, denn schon seit Jahrmillionen kommen Asteroiden unserer Erde immer wieder gefährlich nahe. Wie können wir uns vor der Bedrohung dieser teils immer noch unerforschten Himmelskörper schützen? Ob es Möglichkeiten gibt,

Bestätigt: Chinas Lungen-Seuche vom Menschen übertragbar – Erste Fälle im Ausland

Ein Expertenteam der chinesischen Gesundheitskommission teilte mit, dass sich der neue Corona-Virus in China auch von Mensch zu Mensch überträgt. Bisher wurde das offiziell bestritten. Inzwischen hat die Lungen-Seuche die Grenzen Chinas verlassen.

Drohne filmt neue Flüchtlingswelle in die USA und Zusammenstöße an Grenze zu Mexiko

Eine Gruppe von Tausenden Menschen soll derzeit versuchen, die US-Grenze zu erreichen – all den Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Trotz, sie an der Grenze aufzuhalten. Eine Drohne hat Hunderte von Männern, Frauen und Kindern gefilmt, die gestern einen

MIGRATIONSPOLITIK: Jetzt droht Salvini ein Prozess wegen Entführung

Der italienische Rechtspopulist und Oppositionsführer Matteo Salvini präsentiert sich angesichts einer etwaigen Haftstrafe für seine Migrationspolitik furchtlos. «Wenn mich jemand vor Gericht stellen will, ist das OK», twitterte er am Montag. «Ich werde ihnen in die Augen schauen und wenn

Trump eröffnet Weltwirtschaftsforum mit Rede in Davos (Originalton Englisch)

Nahost-Krise und die Lage der Weltwirtschaft: Auf Donald Trump warten in Davos wichtige Themen. Noch ist unklar, was der US-Präsident ins Zentrum seiner Rede stellen wird. Hier klicken um direkt zum Anfang der Veranstaltung zu gelangen: 18:40

Broders Spiegel: Viele Milliarden und keine Kohle

Es gibt viele Milliarden von der Bundesregierung dafür, dass wir aus der Kohle aussteigen. Kraftwerksbetreiber bekommen Geld dafür, dass sie keinen Strom mehr erzeugen, dafür wird dann Kohle- und Atomstrom aus Polen und Frankreich gekauft. Für die Kohleregionen gibt es

Die Elite in Davos: Wer darf dabei sein, wer nicht?

In Davos geben sich in den nächsten Tagen Politiker und Repräsentanten der Wirtschaft die Klinke in die Hand. Zutritt zum Weltwirtschaftsforum hat nicht jeder.

NGO-Kapitän Reisch steigt bei Lifeline aus: „Vieles ist mir zu linksradikal“

„Es gibt Differenzen zwischen uns, ich will nicht über alles sprechen, aber vor allem gefällt mir deren politische Agitation nicht. Ich kann mich nicht mit Aussagen gemeinmachen, wie etwa, der österreichische Kanzler Sebastian Kurz sei ein …“, sagte Kapitän Claus-Peter

Klima-Luisa und ihre Komplizen: Die Woche COMPACT

In den vergangenen Wochen war es ruhiger geworden um die Fridays for Future. Greta Thunberg erholte sich im heimatlichen Schweden von ihrer Welttournee und auch große Demonstrationen suchte man vergeblich. Zumindest der deutsche Ableger der Klimastreiks hat nun eine neue

Pressekonferenz zum Libyen-Gipfel

Langes warten. Dann spricht Angela Merkel spricht ab 1:17:05.