Blog

Kein AfD-Bürgermeister in Görlitz – CDU erreicht 55,1 %

Die Bürgermeisterwahl in Görlitz in Sachsen hat der CDU-Kandidat gewonnen.

Aus rechtsextremer Szene: Verdächtiger (45) im Fall Lübcke gefasst

Nach der Ermordung des Regierungspräsidenten von Kassel hat die Polizei einen Verdächtigen – laut FAZ aus dem rechtsextremistischen Milieu – festgenommen.

VOLKSPARTEIEN: Rainer Wendt sieht die Zukunft der CDU düster

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt zeichnet ein düsteres Bild von der Zukunft der CDU. Sie habe sich von der Lebensrealität der Menschen im Land entfernt. Auch die SPD geht gerade durch ihr historisch tiefstes Tal.

Die Röntgen-Stasi (SPIEGEL TV 1999)

Es war nur ein Verdacht. Sollte er jedoch Gewissheit werden, würde er alles in den Schatten stellen, was man bis zum Frühjahr 1999 über die Machenschaften der DDR-Staatssicherheit wusste. Verhaftete Bürgerrechtler sollen während ihres Gefängnisaufenthaltes in der DDR wiederholt und

Die besten Stromspar-Tipps | c’t uplink 27.9

Wusstet Ihr, dass es im Jahr weniger als drei Euro kostet, jeden Tag ein Smartphone aufzuladen? Und dass viele Kühlschränke dagegen mehr als 100 Euro im Jahr verpulvern? Bei c’t uplink stellen die Experten Urs Mansmann, Christof Windeck und Jörg

Krise am Golf von Oman: USA und Großbritannien beschuldigen Iran

Keine Beruhigung am Golf von Oman: USA, Großbritannien und Saudi-Arabien beschuldigen den Iran, hinter den Angriffen auf die Öl-Tanker zu stehen.

Vor 100 Jahren: Der erste Nonstop-Flug über den Atlantik

Mit an Bord war auch die erste Flugpost, die den Atlantik überquerte.

Fußball-WM: Niederlande und Kanada mit 2. Sieg

Niederlande und Kanada haben nach dem jeweils 2. Sieg vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-WM erreicht.

Das Grüne Reich

Deutschland in der nahen Zukunft: Die Grünen sind an der Macht und haben eine Diktatur der Verbote errichtet. Doch im Untergrund kämpft ein Mann gegen den autoritären Ökologismus. Willkommen im Grünen Reich.

KOBLENZ: Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz kippt im Eilverfahren ein in den Schwimmbädern von Koblenz geltendes Burkini-Verbot. Das grundsätzliche Verbot in der Badeordnung der Stadt verstoße gegen das verfassungsrechtliche Gleichbehandlungsgebot.