Blog

Bundesverfassungsgericht: Eilanträge UN-Migrationspakt zurückgewiesen

#Karlsruhe hat eine Reihe von Eilanträgen gegen den #UN–#Migrationspakt zurückgewiesen.

Rechtsphilosoph Reinhard Merkel über den UN Migrationspakt

Der profilierte Rechtswissenschaftler Reinhard Merkel legt der Bundesregierung nahe, zu dem von ihr unterzeichneten UN-Migrationspakt eine Reihe von Vorbehalten anzumelden. Der Pakt sei durch einseitige Grundannahmen geprägt.

Bamberger Ankerzentrum: Migranten greifen Mitarbeiter und Polizisten an – mehrere Verletzte

In einem #Bamberger Ankerzentrum für #Flüchtlinge sind bei einem Polizeieinsatz mehrere Menschen verletzt worden. Insgesamt wurden neun Bewohner vorläufig festgenommen.

Merkel: Migrationspakt „wichtiges Symbol für Multilateralismus“

Der UN-Migrationspakt ist unterzeichnet: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Marokko den gerade verabschiedeten UN-Migrationspakt als wichtiges Symbol für die internationale Zusammenarbeit bezeichnet. 164 Staatsführungen sprachen sich dafür aus, 28 dagegen.

STUDIE: Zuwanderung erhält weltweit wenig Zuspruch

Die Bereitschaft zur Aufnahme von Einwanderern ist laut einer Studie weltweit gering. Weniger als ein Drittel der befragten Bevölkerung in 27 Staaten war der Ansicht, dass das eigene Land mehr Migranten aufnehmen sollte. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens

Hamburg-Eidelstedt: Moderne „Flüchtlings-Wohnanlage Duvenacker“ empört Anwohner und AfD-Politiker

Eine modern ausgestattete Wohnanlage für sogenannte “#Flüchtlinge” in #Hamburg-Eidelstedt erregt die Gemüter der Anwohner und kommunaler politischer Vertreter und spiegelt eine doppelte Moral wieder, wenn es um #Migranten geht.

TV-Journalist: So wird Druck ausgeübt um die vorgegebene politische Linie zu halten!

Hier ein Beispiel wie Journalisten auf Linie gebracht werden. Kleiner Ausschnitt aus dem Original Interviews und danach verrät die Journalistin was nach dem Interview passierte.

Broders Spiegel: Energiewende in der CDU?

Ist eigentlich etwas Besonderes passiert? Angela Merkel konnte letztendlich wie geplant den Staffelstab des CDU-Parteivorsitzes an Annegret Kramp-Karrenbauer übergeben. Dass dieser Umstand so viele deutsche Journalisten dazu verführt, einen Neuanfang in der CDU herbeizuschreiben, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. Es wird

Jesidinnen in Deutschland brechen ihr Schweigen

Das Thema Vergewaltigung ist im Irak tabu, die Opfer werden oftmals mehr geächtet als die Täter. In Deutschland versuchen derzeit rund tausend Jesidinnen mit diesem Trauma klarzukommen – unter ihnen auch Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad.

Abschaffen: Der Wahn der Gutmensch*innen – von Axel Retz

Das gesamte Denken der Gutmensch*innen ist vom Abschaffen geradezu beseelt. Männlein und Weiblein, Rassen, Grenzen, Freie Medien, Grundrechte, Kultur, Sozialsysteme, Freiheit – abschaffen. Der Langmut der Deutschen ist von einem anderen Zuschnitt als etwa der der Franzosen oder der Italiener.