Blog

WENDT ZU DIETZENBACH-VORFALL: “Richterinnen und Richter müssen ermutigt werden“

Eine massive Stein-Attacke gegen Feuerwehrleute und Polizisten in Hessen löst bundesweit Entsetzen aus. Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, hat eine Forderung, die er im WELT-Interview darlegt.

ANTI-CANNABIS-KAMPAGNE: Drogenkonsum fängt teilweise schon mit 12 Jahren an

Die Drogenbeauftrage Daniela Ludwig will sich mit einer Anti-Cannabis-Kampagne vor allem an Jugendliche wenden. Denn die Zahlen sehr junger Menschen, die Erfahrung mit Cannabis sammeln, steigen seit einiger Zeit wieder an.

UNRUHEN: Tage des Zorns in de USA

Seit Tagen sorgt der Tod von George Floyd bei einem Polizeieinsatz für Proteste in den USA. In Minneapolis verhängen die Behörden eine Ausgangssperre – die Demonstranten schlicht ignorieren. Auch die erste Anklage im Fall Floyd kann die Wut nicht bändigen.

USA: Proteste gegen Polizeigewalt dauern an

“Keine Gerechtigkeit – kein Frieden” – in den USA hat es nach dem erneuten Tod eines Schwarzen in Polizeigewalt wieder Proteste gegeben.

50 Männer greifen Polizisten mit Steinen an; Bürgermeister nennt Angriffe “hinterhältig” und “feige”

Sie werden zum Löschen eines Feuers gerufen und sehen sich plötzlich massiver Gewalt ausgesetzt. Dutzende Angreifer attackieren Einsatzkräfte nach deren Angaben mit offensichtlich schon bereitgelegten Steinen. Bürgermeister der Kreisstadt, Jürgen Rogg, nannte die Randalierer “hinterhältig” und “feige”. Auf einer Pressekonferenz

“POLITBAROMETER”: FDP taumelt unter 5-Prozent-Hürde – Merkel-Partei weiter top

Die FDP ist zum ersten Mal in dieser Wahlperiode in einer Umfrage unter die Fünf-Prozent-Marke gefallen. Nach dem ZDF-„Politbarometer“ vom Freitag käme sie im theoretischen Fall einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag auf lediglich vier Prozent, ein Prozentpunkt weniger als vor

Ramadan feiern mit der SPD

Der Ramadan geht zu Ende und plötzlich kriecht die SPD wieder aus ihren Löchern: Doch nicht nur die Schrumpf-Partei buhlt um die Stimmen von neueingebürgerten Wählern, sondern auch die Konzerne… Außerdem gehen Alex und Philip in dieser Woche vor allem

Syrischer Flüchtling findet neue Berufung bei der Bahn und glückliches Leben in Hamburg

Mohammad Alkhalaf stammt aus Syrien. Als er nach dem Abitur zur Armee muss, beginnt kurz darauf der Krieg. Er wollte weder “jemanden töten, noch selbst getötet werden” und beschloss, zu flüchten. Nach einer langen Odyssee findet er seine neue Heimat

Wie beeinflussen Aerosole das Corona-Infektionsgeschehen?

Hände waschen und mindestens 1,50 Meter Abstand halten gelten im Kampf gegen das Coronavirus als unverzichtbar. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse legen die Vermutung nahe, dass ein stärkeres Augenmerk auch auf die Übertragung des Virus durch so genannte Aerosole gelegt werden sollte.

PSYCHATRIE AUSBRUCH: Polizei erschießt Psychatrie-Patienten bei versuchter Geiselnahme

Zwei verurteilte Räuber waren aus einer Psychiatrie ausgebrochen, flohen anschließend 20 Stunden lang vor der Polizei. Beim Versuch einer Geiselnahme fielen schließlich Schüsse. Einer der beiden Patienten erlag seinen Verletzungen.