Blog

Abermals Hunderte bei Islamisten-Demo in Hamburg

Mehrere hundert Teilnehmer, darunter hauptsächlich Männer, wohnen einer Islamisten-Kundgebung in der Hafenstadt bei. Nach einer Aufforderung von den Veranstaltern halten einige Schilder mit der Aufschrift „zensiert“ in die Höhe. © REUTERS, DPA

Correctiv kassiert massive Klatsche vor Gericht!

Correctiv verliert schon wieder vor Gericht!

Brenzlig: Friedrich Merz wegen Korruption-Skandal am Ende?

In der CDU gibt es einen neuen Korruption-Skandal und es kam jetzt sogar zu ersten Hausdurchsuchungen. Dieser massive Skandal kurz nach der Abspaltung der Werteunion könnte Friedrich Merz endgültig den Chef-Posten kosten und die CDU ins Chaos stürzen.

Von der Polizei gestoppt: Umwelt-Aktivisten wollen Tesla-Werk stürmen

Im Anschluss an eine Demonstration versuchen hunderte Umwelt-Aktivisten, auf das Gelände der Tesla-Fabrik bei Berlin vorzudringen und werden dabei von der Polizei gestoppt. Die Aktivisten werfen Tesla Umweltzerstörung vor. © REUTERS, EPA

Polarlichter über Deutschland: Sonnensturm sorgt für buntes Naturspektakel

Wegen eines heftigen Sonnensturms konnten in der Nacht zum Samstag weltweit Polarlichter beobachtet werden. Auch am Wochenende sollen diese über Deutschland zu sehen sein. © REUTERS, DPA

Tödliche Fluchtroute: Die Kanaren als neuer Hotspot der Verzweifelten | SPIEGEL TV

Für ein besseres Leben steigen sie in kaum hochseetaugliche Boote. El Hierro, die kleinste der Kanarischen Insel ist jetzt der neue Anlaufpunkt für Menschen, die versuchen, von Afrika nach Europa zu flüchten.

HAMBURG: Neue Islamisten-Demo – Kalifat-Anhänger dürfen durch Hamburg ziehen!

In Hamburg planen Anhänger des als extremistisch eingestuften Netzwerks „Muslim Interaktiv“ erneut eine Demonstration. Die vorherige Kundgebung der islamistischen Gruppe Ende April hatte für weitreichende Empörung gesorgt, da Teilnehmer die Errichtung eines Kalifats forderten, sowohl auf Plakaten als auch in

Robert Habeck als Bahnhofsalkoholiker sehr beliebt bei Presse & Gerichten [ Meinungspirat ]

Freispruch für den Vergleich von Robert Habeck als Bahnhofsalkoholiker. Vor Gericht hat die Meinungsfreiheit mal wieder gewonnen und die Grünen in FOrm von Robert Habeck müssen sich geschlagen geben. Ich habe dazu einige kurze Worte gefunden.

STUTTGART: Gewalt vor Landtag! AfD Politiker verbal und körperlich angegangen

Vor einer Festveranstaltung zum 75-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes sind zwei AfD-Politiker vor dem Landtag in Stuttgart angegriffen worden. Das bestätigte die Stuttgarter Polizei am Donnerstag. Die zwei Landtagsabgeordneten seien leicht verletzt worden – eine ärztliche Versorgung sei nicht notwendig gewesen.

Eurovision 2024: Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen nötig

Von Eric Saade bis zu Bambie Thug gab es Proteste auf der Bühne. Die Behörden in der schwedischen Stadt Malmö sind in höchster Alarmbereitschaft, da heute das zweite Halbfinale stattfindet.

„Brennt Gaza, brennt Berlin“ – Versuchter Brandanschlag auf Berliner Rathaus

Infolge der sich immer weiter ausbreitenden Palästina-Demos in Berlin wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Brandanschlag auf das Berliner Rathaus Tiergarten verübt. Verletzt wurde niemand, der Staatsschutz ermittelt. © REUTERS

Xi zu Besuch in Ungarn – neue Handelsabkommen erwartet

Ungarn ist der letzte Stopp auf der Europareise des chinesischen Staats- und Parteichefs Xi Jinping. Dort wurde er von Ministerpräsident Viktor Orbán begrüßt. Es werden neue Handelsabkommen erwartet, die klar im Gegensatz zu der EU-Linie gegenüber China stehen könnten.

DAS ist angeblich der TÄTER im Fall Franziska Giffey

Der Täter im Angriff auf Politikerin Giffey wurde identifiziert, zugleich sollen Angriffe auf Politiker härter bestrafen als auf Bürger!

Wie sich Journalisten blamieren… (Liebe Männer: SO denken nicht alle Frauen!)

Wenn die Realität keine Entrüstung hergibt, konstruiert der Journalist sie halt. Glaubt nicht jeden Unsinn, den ihr lest.

Was passiert im Mission Support Center einer Marsmission? | TM Wissen

Im Mission Support Center des Österreichischen Weltraum Forums in Wien werden Einsätze am Mars simuliert. Dabei sind Astronauten in Armenien vor Ort und üben für den Ernstfall, denn dort gibt es ähnliche geologische und topografische Bedingungen wie am Mars.

ANGRIFF AUF FRANZISKA GIFFEY: 74-jähriger Tatverdächtiger in Psychiatrie eingewiesen

Nach dem Angriff auf Berlins Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey (SPD) ist der Verdächtige in der Psychiatrie untergebracht worden. «Der Beschluss zur vorläufigen Unterbringung des Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus wurde eben antragsgemäß erlassen und in Vollzug gesetzt», teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft

Greta Thunberg wegen Parlamentsbesetzung verurteilt

Weil sie mit anderen Klimaaktivisten den Eingang des schwedischen Parlaments blockiert hatte, stand Greta Thunberg am Mittwoch vor Gericht. Nun muss sie eine Strafe zahlen. © AFP, EPA

Freibad Randale beginnen wieder

Die Freibad Saison steht vor der Tür, die Kölner Bäder wollen mit Plakaten schützen!!

Der Saharastaub! Alles Wichtige von unseren Wetter-Experten | Servus Wetterküche

Der Wüstensand kann Augen und Atemwege reizen, hat aber auch Vorteile. Er ist ein guter Dünger für die Pflanzen, zum Beispiel auch für den Amazonas-Regenwald.

Angriff auf SPD-Politiker Ecke: Heuchelei der Demokratie zum Hass [ Meinungspirat ]

Bei der Arbeit im Wahlkampf gab es auf den SPD-Politiker Matthias Ecke einen Angriff, nun gab es nach viel medialer Beachtung in der Presse auch eine „Striesener Erklärung“, die sich gegen solche Gewalt stellt. Doch wie demokratisch ist das? Gewalt

Die Kalifat-Islamisten | SPIEGEL TV

Sie hetzen gegen Ungläubige, wollen einen Gottesstaat mit Burka und Scharia: islamistische Influencer verbreiten in den sozialen Medien ihre radikalen Botschaften. Allen voran »Muslim Interaktiv«, die Gruppierung hinter der Hamburger Islamisten-Demo. Wochenlange Recherchen zeigen: die Propagandisten im Namen Allahs sind

TORONTO: „Spannungen zwischen Drake und Rapper Kendrick Lamar!“ Schüsse vor Villa von Rap-Star Drake

Ein Sicherheitsmitarbeiter des Rappers Drake ist vor dessen Villa im kanadischen Toronto angeschossen worden. Die Polizei bestätigte die Schüsse, die in der Nacht zum Dienstag gefallen waren. Der Vorfall ereignete sich gegen 2 Uhr morgens vor dem Tor des Anwesens,

Dirk Müller – Annalena auf den Fidschis: Plattentektonik statt Klimawandel

Bei diesem Video handelt es sich um einen kurzen Ausschnitt aus dem Marktupdate vom 06.05.2024 auf Cashkurs.com.

Mitarbeiter unter Verdacht: Durchsuchung im Brüsseler Büro von AfD-Politiker Krah

Wegen Spionageverdacht hat die Bundesanwaltschaft Geschäftsräume des AfD- Politikers Maximilian Krah und seines früheren Mitarbeiters Jian G. durchsuchen lassen. Der Ex-Assistent befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. © AFP, DPA

Vietnam feiert den 70. Jahrestag der Schlacht von Dien Bien Phu

In Vietnam wurde der 70. Jahrestag der Schlacht von Dien Bien Phu gefeiert, die das Ende des französischen Kolonialreiches in Indochina bedeutete.

Gute Opfer und schlechte Opfer | Deshalb schweigen sie

Immer mehr Politiker werden in der Öffentlichkeit angegriffen. Aber wie sieht es mit der Berichterstattung und der kollektiven Empörung aus? Warum wird zwischen guten und schlechten Opfern unterschieden? Warum wird bei den Tätern unterschieden?

JETZT spricht der RENTNER mit 🇩🇪 DEUTSCHLANDFAHNE

Ein 87 jähriger Rentner wird massiv angegriffen, nachdem er seine Deutschlandflagge auf dem Balkon gezeigt hat!

DEUTSCHLAND: Paukenschlag bei CDU! Friedrich Merz umgarnt die Grünen mit Blick auf Bundestagswahl

Berlin – Parteichef Friedrich Merz hat sich einen Tag vor dem CDU-Bundesparteitag für eine differenzierte Bewertung der Grünen ausgesprochen. Angesprochen auf eine Aussage von Generalsekretär Carsten Linnemann, dass mit den derzeitigen Grünen eine Koalition nicht möglich sei, sagte Merz am

Wegen AfD: Strafanzeige gegen Saskia ESKEN

SPD Chefin Saskia Esken wurde mehrfach angezeigt nach ihrem unglaublichen AfD Vergleich!

Hans-Georg Maaßen über Machtmissbrauch, Migration und Spionage im Parteiapparat

Hans-Georg Maaßen ist ein ehemaliger Beamter und Jurist, bekannt für seine Tätigkeit als Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Deutschland von 2012 bis 2018. Seine Amtszeit war geprägt von politischen Kontroversen, darunter seine kritischen Äußerungen zur Flüchtlingspolitik und seine

Polizei stürmt Clubs in NRW

Großeinsatz im Kampf gegen Waffen: Um 19 Uhr am Mittwoch rückt in der Düsseldorfer Altstadt und anderen Partymeilen in NRW die Polizei an – Messer-Razzia zwischen Feierwütigen! Grund für die Razzia: Die steigende Gewaltkriminalität, gerade unter Jugendlichen und Heranwachsenden. Auch

Sahra Wagenknecht: Habeck hat sein Ministerium nicht im Griff

Sie ist die spannendste Figur in der deutschen Parteienlandschaft: Sahra Wagenknecht, Linken-Ikone und Gründerin der Partei BSW. Im Gespräch mit Ralf Schuler erklärt sie, warum sie sich nicht mehr als links bezeichnen würde – und was sie als erstes abschaffen

BRISANTE WENDUNG: Polizei WIDERSPRICHT Katrin Göring-Eckardt

Die Polizei widerspricht der Darstellung von Katrin Göring-Eckardt komplett!

Kalifat statt Demokratie: Sind wir zu tolerant? | Talk im Hangar-7

Sie versammeln sich auf der Straße und schreien nach dem Kalifat: Mehr als 1.000 Islamisten haben vergangenes Wochenende in Hamburg lautstark die Einführung eines islamischen Gottesstaates gefordert – unbehelligt und geschützt durch die Meinungsfreiheit. Auch gegenüber radikalen pro-palästinensischen Demonstranten scheinen

PUTINS KRIEG: „Große Gefahr für ukrainische Truppen“ – Russen könnten Ukrainer im Osten einkesseln

Russische Truppen rückten laut Medienberichten im Osten der Ukraine weiter vor. Das russische Militär habe die Siedlung Archanhelske besetzt, berichtete die ukrainische Nachrichtenagentur Unian am Samstag unter Berufung auf den bekannten Militär-Telegramkanal «DeepState». Russische Militärblogs hatten die Eroberung bereits einige

ELEKTROAUTOS: Absatzkrise! 29% weniger Neu-Zulassungen! Auslaufende Förderung hemmt Käufer

Die Zustimmung zur Elektromobilität in Deutschland ist gesunken. Nur noch 17 Prozent sagten in einer aktuellen Allensbach-Umfrage, dass bei ihrem nächsten Autokauf ein Stromer in Betracht kommt. Das ist der dritte Rückgang in Folge. Noch 2021 waren es 24 Prozent.