Nachrichten

USA: Neue Namen im Epstein-Skandal veröffentlicht! Diese Prominenten sind in den Enthüllungen

Im Missbrauchsskandal um den US-Multimillionär Jeffrey Epstein hat ein Gericht die Klarnamen von mutmaßlich rund 170 zuvor meist anonym behandelten Personen veröffentlicht. Sie wurden in einem Zivilstreit zwischen der geschädigten US-Amerikanerin Virginia Giuffre und Epsteins langjähriger Partnerin Ghislaine Maxwell genannt. In den

Krieg in Nahost: Hamas-Anführer im Libanon getötet

Der stellvertretende Hamas-Chef Saleh al-Aruri ist bei einem Drohnenangriff in der libanesischen Hauptstadt Beirut getötet worden. Israel hatte al-Aruri beschuldigt, Angriffe der Hamas im besetzten Westjordanland angeordnet zu haben. © REUTERS, DPA

BERLIN: Silvester-Eskalation mit Remmo-Clan! Tochter angefahren – Mitglied verprügelt Polizistin

Durchatmen nach der Silvester- und Neujahrsnacht bei den Sicherheitsbehörden. Durch den massiven Polizeieinsatz in mehreren Städten und Hotspots blieb es ruhiger als erwartet. Der Blick richtete sich vor allem auf Berlin. Am Ende zog die Hauptstadtpolizei ein positives Fazit. Tausende

Angriffe in Silvesternacht: Tote durch Böller – 54 Rettungskräfte verletzt

Nach den fast schon anarchischen Zuständen in der Silvesternacht vor einem Jahr in Berlin sollte es dieses Mal besser laufen. Die Hauptstadt hatte massiv aufgerüstet – rund 5000 Polizisten sollten gegen Randalierer hart durchgreifen. Und das hat offenbar funktioniert, rund

BERLIN: „Hier ist es zu einer Böller-Schlacht gekommen!“ Hundertschaft der Polizei geht dazwischen

Mit viel Feuerwerk haben die Menschen überall in Deutschland das neue Jahr begrüßt. In Berlin feierten Zehntausende bei der großen Silvesterparty am Brandenburger Tor, wo es erstmals seit mehreren Jahren auch wieder ein Höhenfeuerwerk gab. Nach den Krawallen im vergangenen

BERLIN: Silvester-Ausschreitungen! Polizei mit Böllern und Raketen beschossen – über 300 Festnahmen

Erneut sind Berliner Polizisten und Feuerwehrleute in der Silvesternacht mit Böllern beworfen und Raketen beschossen worden. Auch untereinander lieferten sich Gruppen von Menschen in vielen Stadtteilen Auseinandersetzungen mit Feuerwerkskörpern. Zugleich war die Polizei mit ihrem großen Aufgebot oft schnell an

SILVESTER: „Dürfen uns auf die Sicherheitsbehörden verlassen“ – Polizei bereit für Rieseneinsatz

Nach Krawallen und Ausschreitungen beim vergangenen Jahreswechsel steht die Berliner Polizei vor einem ihrer größten Silvestereinsätze. 3000 Polizistinnen und Polizisten aus der Hauptstadt und anderen Bundesländern sind nach Angaben von Polizeipräsidentin Barbara Slowik in der Nacht auf den Straßen. 1000

SILVESTERNACHT: Polizei verbietet propalästinensische Demonstration

Die Berliner Polizei hat eine für die Silvesternacht angemeldete propalästinensische Demonstration in Berlin-Neukölln verboten. Das sagte eine Polizeisprecherin am Freitagabend auf Anfrage. Zuvor hatte der RBB berichtet. Angesichts der ohnehin schon brisanten Lage in der Silvesternacht, der aufgeheizten Stimmung in

MASSAKER IN NIGERIA: Terrorgruppen töten mindestens 200 Menschen in christlichen Dörfern

Inmitten der weltweiten Weihnachtsfeierlichkeiten erlebte Nigeria eine schreckliche Tragödie, als muslimische Terrorgruppen in mehreren Dörfern ein Blutbad anrichteten. Die schockierenden Attacken, bei denen mindestens 200 Menschen getötet wurden, deuten auf eine koordinierte Aktion hin. Es wird vermutet, dass die tatsächliche

SORGE VOR SILVESTER-CHAOS: Dringender Appell der Berliner Polizei – „Greift uns nicht an!“

Der offizielle Feuerwerkverkauf in Deutschland hat begonnen, und bereits Mitternacht bildeten sich lange Schlangen an einigen Orten. Comet in Bremerhaven öffnete um 06:00 Uhr den Lagerverkauf, was zu großem Andrang führte. Spannend wird, ob die Pyrobranche ihren Rekord vom letzten

Russen rücken im Süden um 1,5 km vor, Großangriffe auf Stepowe & Nowomychajliwka enden verlustreich!

Frontbericht #481 des Russisch-Ukrainischen Kriegs – Update vom 27.12.2023

Wolfgang Schäuble im Alter von 81 Jahren gestorben

Der frühere CDU-Politiker Wolfgang Schäuble ist im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben.

FRIEDHOF HAMBURG-OHLSDORF: Grabschändung! Helmut Schmidts Ruhestätte mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben am Freitagabend das Grab des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt und seiner Frau Loki Schmidt auf dem Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf mit Hakenkreuzen beschmiert. Es war der Vorabend von Schmidts Geburtstag – am Samstag wäre der prominente Politiker 105 Jahre

Nach Hinweisen auf Anschläge – Kölner Dom mit Spürhunden durchsucht

Die Sicherheitsbehörden verfügen laut Berichten über Hinweise, wonach eine islamistische Terrorzelle für Weihnachten und Silvester Anschläge plant. Ziel könnten demnach Gottesdienste in Köln, Wien und Madrid sein. © REUTERS, DPA

Wie die Huthi-Rebellen den Welthandel gefährden

Im Schatten des Krieges im Nahen Osten attackieren die jemenitischen Huthi-Rebellen Schiffe im Roten Meer. Viele Reeder fahren mittlerweile teure Umwege. Die USA haben kürzlich gegen die Attacken eine Militärallianz geschmiedet. © AFP, DPA  …

Größte Migranten-Karawane seit über einem Jahr marschiert los

Der mexikanischen Einwanderungsbehörde warfen sie Untätigkeit vor. Deshalb haben sich Tausende Menschen im Süden Mexikos in Marsch gesetzt in Richtung Norden.

EU-ASYLREFORM: „Das scheint der Kompromiss zu sein!“ Durchbruch nach jahrelangen Diskussionen!

Das Asylsystem in der EU wird grundlegend reformiert. Nach jahrelangen Diskussionen verständigten sich Vertreter der EU-Staaten und des Europaparlaments final auf entsprechende Gesetzestexte, wie die spanische Ratspräsidentschaft und die EU-Kommission am Mittwochmorgen mitteilten. Vorgesehen sind zahlreiche Verschärfungen der bisherigen Regeln.

US-Wahl 2024: Gericht schließt Trump von Vorwahlen in Colorado aus

Der frühere US-Präsident darf nicht bei den Vorwahlen in Colorado antreten, entscheidet das Oberste Gericht des Bundesstaates. Grund dafür sei seine Rolle beim Sturm auf das Kapitol. © REUTERS

PAUKENSCHLAG IN PIRNA: AfD-Kandidat gewinnt erstmals OB-Wahl – Angst vor 2024-Wahlen | WELT News

Nach dem Sieg ihres Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl in Pirna geht die AfD selbstbewusst in das Wahljahr 2024. «Wir wollen hier in Sachsen gewinnen, wir wollen deutlich gewinnen, wir wollen an die 40 Prozent rankommen. Das ist eine Steilvorlage für

IRREGULÄRE MIGRATION: Kontroverser Vorstoß! Jens Spahn für Abschiebe-Deal mit Drittstaaten

Unionsfraktionsvize Jens Spahn plädiert dafür, alle irregulär in die EU gelangenden Flüchtlinge nach Ghana, Ruanda oder in osteuropäische Nicht-EU-Länder abzutransportieren. „Wenn wir das vier, sechs, acht Wochen lang konsequent durchziehen, dann werden die Zahlen dramatisch zurückgehen“, sagte der CDU-Politiker der

LETZTE GENERATION: Nach Flughafen-Blockade! Lufthansa-Konzern fordert jetzt satten Schadensersatz!

Der Lufthansa-Konzern fordert einem Bericht der «Bild am Sonntag» zufolge von den Aktivisten der Klimaschutzgruppe Letzte Generation Schadenersatz in Höhe von 740 000 Euro. Hintergrund sind Störaktionen der Aktivisten, bei denen die Flughäfen in Hamburg, Düsseldorf und Berlin über Stunden

Nach Angriffen auf westliche Handelsschiffe: Reedereien meiden Rotes Meer

Nach dem Beschuß mehrerer Handelsschiffe meiden immer mehr Reedereien eine der wichtigsten Schiffahrtsrouten und nehmen Umwege in Kauf. Die USA arbeiten an einer internationalen militärischen Schutzmission.

Karl Lauterbachs Daten-Schatz

In dieser Woche ging es im Bundestag nicht nur um den Haushalt, sondern die Ampel-Mehrheit beschloss auch Regeln zur „elektronischen Patientenakte“ und das sogenannte Gesundheitsdatennutzungsgesetz. Und Karl Lauterbach freut sich, endlich den „Datenschatz“ verwerten zu können, den bislang vertrauliche Patientenakten

Hamas-Anschlagsplanung: Terrorexperte Holger Schmidt zur Festnahme in Berlin

Die Bundesanwaltschaft in Berlin und im niederländischen Rotterdam hat insgesamt vier mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Hamas wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung festgenommen. Es gehe um Waffen, die für mögliche Anschläge auf jüdische Einrichtungen in Europa

BERLIN: „Verrohung in Gesellschaft“ – Streit an Schule in Neukölln eskaliert! Was wir bisher wissen

Im WELT-Interview thematisieren wir einen aktuellen Vorfall an einer Schule in Berlin-Neukölln. Die Situation eskaliert dort während einer Auseinandersetzung; es kommt zum Einsatz von Pfefferspray. Ein älterer Bruder kommt hinzu und es gibt 49 verletzte Schüler, Lehrer und die Schulleiterin,

Selenskyj stößt bei Republikanern auf taube Ohren

Bei wichtigen Entscheidungsträgern, wie dem neuen Sprecher des Repräsentantenhauses, Mike Johnson, stößt Selenskyj auf taube Ohren. An der Linie der Republikaner habe sich nichts geändert, sagte Johnson.

ESKALATION an BRENNPUNKT-SCHULE in BERLIN-NEUKÖLLN – Schüler schlagen Lehrer, nutzen Pfefferspray

Schul-Direktorin kommt mit gebrochener Hand ins Krankenhaus, Polizei braucht mehrere Einsatzwagen um die Situation in den Griff zu bekommen. Schule gehört zu den Brennpunktschulen mit höchste Stufe an Ausländern

Russen stürmen wichtige Stellung vor Robotyne & stehen nach Monaten vor Nowomychailiwka!

Frontbericht #464 des Russisch-Ukrainischen Kriegs – Update vom 10.12.2023

Gewaltige Explosionen bei Raffineriebrand in Iran

Nach Angaben iranischer Medien sei das Feuer schwer unter Kontrolle zu bringen. Alle 18 Tanks der Raffinerie hätten Feuer gefangen. Allein in der Anfangsphase des Brandes seien 1,5 Millionen Liter Kraftstoff in Flammen aufgegangen. © REUTERS

VORBILD HANNOVER: Debitkarte statt Bargeld für Flüchtlinge – Eine wegweisende Sozialinitiative

In der Diskussion um eine Bezahlkarte für Flüchtlinge geht Hannover mit einem eigenen Ansatz voran: Asylbewerber ohne deutsches Bankkonto bekommen ihr Geld in Niedersachsens Landeshauptstadt künftig als Guthaben auf eine Debitkarte gebucht. Das soll die Verwaltung entlasten, Kosten senken und

US-Senat: Republikaner blockieren Hilfen für Ukraine und Israel

Die Republikaner wollen damit ihre Forderungen nach einer strengeren Einwanderungspolitik durchsetzen. Zudem fordern sie mehr Rechenschaftspflicht für ins Ausland fließendes Geld der amerikanischen Steuerzahler. © REUTERS

BORIS PALMER: Politikrebell auf neuen Wegen – Frei von Grünen, stark mit den Freien Wählern?

Boris Palmer hat eine neue politische Heimat gefunden. Der Tübinger Bürgermeister kandidiert bei der nächsten Kommunalwahl in Baden-Württemberg für die Liste der Freien Wählervereinigung. Der 51-Jährige war von 1996 bis 2023, also 27 Jahre, Mitglied der Grünen. Der Streit mit

ISLAMIST TÖTET DEUTSCHEN: Explosive Lage – Attentäter von Paris war Polizei bekannt | WELT Thema

Bei dem Opfer eines Messerangriffs auf Passanten im Zentrum von Paris handelt es sich um einen Mann aus Deutschland. Das teilte Frankreichs Innenminister Gerald Darmanin am späten Samstagabend mit. Zwei weitere Personen wurden am Samstagabend bei der Attacke in der

MIGRATION: Behörden-Warnung! Flüchtlinge in Griechenland drängen nach Deutschland

Die drastisch gestiegenen Ankunftszahlen von Migranten und Flüchtlingen auf den griechischen Inseln haben direkten Einfluss auf die Migrationskrise in Deutschland. Das geht aus einem vertraulichen Papier der deutschen Sicherheitsbehörden hervor, das der WELT am Sonntag vorliegt. Demnach sorgen Pull-Faktoren sorgen

Vier Tote bei Terroranschlag auf den Philippinen

Mutmaßlich Islamisten stecken hinter der Explosion einer selbstgebastelten Bombe in der Stadt Marawi.