Nachrichten

9. Protesttag in Beirut: Hisbollah-Anhänger stören Demonstration

Die Unterstützer der radikal-islamischen Organisation mischten sich unter Teilnehmer einer Anti-Regierungs-Demonstration. Es gab mehrere Verletzte.

Landtagswahl in Thüringen: Linke knapp vor CDU, AfD bei 21 Prozent, Grüne und FDP weit abgeschlagen

Vor der #Landtagswahl in #Thüringen am Sonntag sagt auch das ZDF-Politbarometer eine schwierige Regierungsbildung voraus.

OLG-Urteil: Xavier Naidoo gewinnt vor Gericht gegen Amadeu-Antonio-Stiftung in 2. Instanz erneut

Der Sänger Xavier Naidoo gewann nun auch vor dem OLG Nürnberg gegen die Amadeu-Antonio-Stiftung. Naidoo dürfe nicht “Antisemit” genannt werden. Es liege ein “erheblicher Eingriff in das Persönlichkeitsrecht” Naidoos vor, die Äußerung habe eine Prangerwirkung und setze sein Ansehen herab.

BKA-Chef: „Kriminelle Clans sind international vernetzt“

Die Experten auf der Berliner Konferenz über Strategien gegen kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans sind sich einig. Im Kampf gegen kriminelle Clans ist neben nationaler vor allem auch internationale Zusammenarbeit nötig.

Franco-Enkel kritisiert Staat und Kirche

Beide hätten die Totenruhe seines Großvaters gestört, so der Nachkomme des spanischen Diktators. Die Familie will jetzt ein “internationales Gericht” anrufen.

Syrer aus Deutschland steckt sich vor UN-Flüchtlingswerk in Brand

Am Mittwochmorgen hat sich ein syrischer Kurde vor dem Genfer Gebäude des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) in Brand gesteckt. Der 31-Jährige sei schwer verletzt worden, heißt es.

Grausiger Leichenfund: LKW-Fahrer unter Mordverdacht

Wusste er, dass sich Menschen in seinem Kühlcontainer befanden? Der 25-jährige LW-Fahrer ist dringend tatverdächtig.

Drohende Eskalation in Bosnien: Lage in Bihać spitzt sich wegen Zustrom illegaler

Die Stadt Bihac in Bosnien-Herzegowina sieht sich durch eine steigende Zahl von Migranten restlos überfordert. Der Bürgermeister der Stadt will die Situation eskalieren lassen.

Bauern-Demos in Deutschland: Traktoren legen den Verkehr lahm

In Bonn, München, aber auch Berlin oder Bayreuth haben am Dienstag zehntausende Bauern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestiert. Rund 4000 Teilnehmer schätzte die Polizei bei der Kundgebung auf dem Bonner Münsterplatz am Vormittag, wie ein Sprecher mitteilte. Auch in

Rechte Drohungen gegen Thüringens CDU-Kandidat

Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring hat nach eigenen Angaben kurz vor der Landtagswahl eine Morddrohung erhalten. Dabei soll es sich um eine E-Mail handeln, die ihm am Samstag zugeschickt wurde.