Politik

Wiedererstarkten der Taliban: Erste Länder schließen ihre Konsulate

Nach dem US-Truppenabzug von der größten afghanischen Militärbasis in Bagram haben die ersten Länder ihre Konsulate im Norden Afghanistans geschlossen.

Broders Spiegel: Ein Wahlkampf voller Plagiate

In den letzten 18 Monaten zeigte sich die Politik entweder ohnmächtig oder bösartig. Wie soll man demnächst abstimmen, wenn man nur die Wahl zwischen diesen beiden Optionen hat?

Fasbender im Gespräch – mit Jörg Radek: “Die Polizei als Sündenbock”

Fasbender im Gespräch – mit Jörg Radek, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei. Es geht um die Verrohung der Sitten, die steigende Aggressivität vieler Bürger dem Staat und seinen Dienern gegenüber, um das Gefühl vieler Polizisten, von Politik und

ABGESCHRIEBEN?: Neue Vorwürfe gegen Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock

Der österreichische Medienwissenschaftler Stefan Weber wirft der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock vor, in ihrem Buch abgeschrieben zu haben – was die Grünen entschieden zurückweisen. In einem Blogbeitrag legt Weber Baerbock zur Last, einige Formulierungen aus dem Buch stammten nicht von ihr.

Misshandelte Migranten: Gewalttätige Schlepperbanden werden selten verfolgt

Schlepperbanden sind oft extrem gewalttätig, müssen aber selten eine Strafverfolgung fürchten – das zeigt eine neue Studie der Vereinten Nationen.

USA greifen mit Iran verbündete Milizen an

Die US-Luftwaffe hat auf Befehl des Präsidenten Joe Biden abermals Stützpunkte von mit Iran verbündeten Milizen im Irak und Syrien angegriffen. Es handle sich um eine Reaktion auf Drohenangriffe auf US-Ziele im Irak. © REUTERS, EPA

Trump spricht erstmals wieder auf Großveranstaltung vor Anhängern

Fünf Monate nach dem Ende seiner Amtszeit hat der frühere US-Präsident Donald Trump erstmals wieder eine Großkundgebung abgehalten. Der Republikaner trat in Wellington im Bundesstaat Ohio unter dem Motto „Save America!“ – „Rettet Amerika!“ vor tausenden Anhängern auf. © AFP,

SAARLAND: Grünen-Bundestagskandidatin Gaydukova kann keine Frage beantworten – und verlässt Partei

Irina Gaydukova wurde auf dem Landesparteitag der Grünen im Saarland auf Listenplatz zwei für die Bundestagswahl nominiert. Ein Videomitschnitt kursiert, in dem sie auf Fragen zu bundespolitischen Themen keine Antworten weiß. Bei den Saar-Grünen herrscht nun das Chaos. Der Landesparteitag

Fasbenders Woche: Bei Greenpeace friert der Zeigefinger fest

Fasbenders Woche: Erfolgreiche Konditionierung – bei Greenpeace friert der Zeigefinger fest | Eine Handvoll Ideologen befeuert den Konflikt: Zum Teufel mit den Missionaren | Bedford-Strohms zynische Mitleidsstrategie: Erst das Ertrinken riskieren, dann gerettet werden.

Broders Spiegel: Die Innenminister mit frisierten Zahlen

Letzte Woche trafen sich die deutschen Innenminister zur Innenministerkonferenz. Zwei von ihnen hatten eingeräumt, dass bei politisch motivierter Kriminalität, insbesondere antisemitischen Taten, die Zahlen nicht so ganz stimmen. Eine Tat, die nicht zuzuordnen ist, wird regelmäßig dem Rechtsextremismus zugerechnet. Warum?