Politik

Volle Konzentration auf Europa: Von der Leyen kündigt Rücktritt als Verteidigungsministerin an

In mehreren Sprachen schrieb sie auf Twitter, Sie hoffe das Vertrauen des EU-Parlaments zu bekommen und wolle sich ganz auf Europa konzentrieren.

SEENOTRETTUNG: Nach wie vor ist keine politische Einigung in Sicht

Viele Vorschläge, keine Lösungen – beim Thema Seenotrettung und dem Umgang mit Geretteten sind die politischen Lager uneins. Die FDP fordert, Geborgene zurück nach Afrika zu schicken. Für die Grünen ist das ein absolutes Unding.

Broders Spiegel: SPD reif für die SED

Die SPD will ihr Mitglied Thilo Sarrazin unbedingt loswerden. Der Mann fällt ja auch mit eigensinnigen Äußerungen auf. Aber das toleriert die SPD doch gern, wenn man sich beispielsweise Sawsan Chebli anschaut. Aber wo für Chebli Platz ist, da ist

Israelischer Bildungsminister für Konversionstherapie

Ignoranz und Voreingenommenheit brauche eine Behandlung konterte der israelische Justizminister den Vorstoß von Rafi Peretz, der sich als Befürworter dieser schädlichen Praxis äußerte. Auch Benjamin Netanjahu zeigte kein Verständnis für diese Äußerung.

Deutsche Bodentruppen in Syrien? | Auf n’ Kaffee mit Kani

Die USA fordern mehr deutsche Bodentruppen in Syrien. Wird die deutsche Regierung am Ende doch nachgeben? Kani analysiert bei einem Kaffee die aktuelle Situation.

Wahlfälschungen in Sachsen, Schlagabtausch um Höcke: Die Woche COMPACT

Ist Massenmord in der bunten Republik ein Ausdruck von Toleranz und Vielfalt? Mit einem Schreiben, das so gedeutet werden kann, sorgte die Deutsche Bahn in dieser Woche für Empörung. Was genau geschehen ist, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die

KLIMASCHUTZ: Umweltaktivisten überrennen Polizisten

Mehrere Tage haben Umweltaktivisten den Tagebau Garzweiler im Juni besetzt. Nun hat die Polizei dem Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags Luftaufnahmen vom Einsatz vorgeführt. Diese zeigen, wie Polizeibeamte gnadenlos überrannt werden.

Massenentlassungen statt Klimawandel: Warum wir freitags bald ganz andere Demos sehen

Unser Land steht laut den Finanzexperten Marc Friedrich und Matthias Weik vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei.

Sekt für den Verfassungsschutz – Höcke: „Es fühlt sich schon wieder an wie in der DDR“

“Es fühlt sich schon wieder an wie in der DDR”, sagte Höcke mit Blick auf die nachrichtendienstliche Überwachung. Er bekräftigte seine Kritik an den Bundestagsparteien, insbesondere in der Immigrationspolitik: “Die Altparteien haben unser Deutschland zum Beuteland gemacht.” Auf dem Wahlkampfauftakt