Sport

Seit Stunden Hausdurchsuchung bei HSV-Star Jatta

Seit einem Jahr steht der Verdacht im Raum, dass HSV-Star Bakery Jatta (22) in Wahrheit Bakary Daffeh (24) sein könnte. Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht?

SCHIEDSRICHTER-ATTACKE: Spieler erhält Freiheitsstrafe zur Bewährung

Im Strafprozess wegen einer Attacke auf einen Schiedsrichter ist ein 28-jähriger Amateurfußballspieler vom Amtsgericht im hessischen Dieburg wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Wie das Gericht am Donnerstag mitteilte, wurde die Vollstreckung

Bundesliga-Endspurt: Mit großen Schritten Richtung Meisterschaft

Der FC Bayern hat die achte Meisterschaft in Folge fest im Blick. Am Wochenende wartet mit Borussia Mönchengladbach aber noch ein unangenehmer Gegner auf die Münchener. © REUTERS, DPA

BUNDESLIGA: Unfassbar enttäuscht – RB Leipzig holt nur Remis gegen SC Paderborn

RB Leipzig läuft seinen eigenen Ansprüchen weiter hinterher, ist nach den Patzern der Konkurrenz aber weiter auf Kurs Königsklasse. Das magere 1:1 (1:0) am Samstag gegen Schlusslicht SC Paderborn mit zwei leichtfertig verspielten Punkten und das selbstverschuldete Aus von Dayot

FUßBALL BUNDESLIGA: FC Bayern München siegt sich gegen Bayer Leverkusen weiter Richtung Titel

Robert Lewandowski hatte Gesprächsbedarf. Seine Kollegen waren schon längst in der Kabine, da redete der Torjäger des FC Bayern München immer noch auf Schiedsrichter Manuel Gräfe ein. Zwar können die Bayern nach dem souveränen 4:2 (3:1) bei Bayer Leverkusen im

CORONA-Skandal: Bundesliga-Spieler Kalou verstößt gegen Hygiene-Regeln

Die Wiederaufnahme der Fußball-Bundesliga scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Angeblich steht auch schon ein Termin fest: der 15. Mai. Aus dem Ethikrat kommt dagegen scharfe Kritik an der geplanten Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Das sei ein Beispiel

BOATENG GESCHNAPPT: Auch Weltmeister müssen COVID-19-Regeln beachten

Ex-Weltmeister Jérôme Boateng ist vom FC Bayern München mit einer Geldstrafe belegt worden. Der Club bestrafte den Verteidiger, weil er sich trotz der geltenden Corona-Ausgangsbeschränkungen von seinem Wohnort entfernt hatte. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwochabend mitteilte, habe der 31-Jährige

HOCHLEISTUNGEN: Hungern für den sportlichen Erfolg

Wer schnell sein will, muss leicht sein: Diese Regel wird unter Läuferinnen immer mehr zum Problem. Die körperlichen wie geistigen Folgen sind extrem. „Das hat es früher so extrem nicht gegeben“, sagt eine Expertin.

Ronaldinho wegen falschen Passes in Untersuchungshaft

Wegen seiner Einreise mit einem gefälschten Pass in Paraguay ist der brasilianische Ex-Fußballstar Ronaldinho nun doch in Haft gekommen. Die Generalstaatsanwaltschaft machte damit die Entscheidung des ursprünglich zuständigen Staatsanwaltes rückgängig. © AFP, AP

HASS IN DER BUNDESLIGA: Ultras halten immer wieder Schmäh-Plakate gegen Dietmar Hopp hoch

Eine gewichtige Vereinigung von Bayern-Fans hat eine Verbindung zu den Schmäh-Plakaten von Münchner Anhängern gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp bestritten. «Der Club Nr. 12 distanziert sich ausdrücklich von jeder Form von Rassismus, Sexismus, Homophobie und Diskriminierung», schrieb die Fan-Vertretung am Sonntag.

USA GESCHOCKT: Ex-Basketball-Superstar Bryant und Tochter sterben bei Helikopterabsturz

Der ehemalige Basketball-Superstar Kobe Bryant und seine Tochter Gianna ist am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien tödlich verunglückt. Mehre nordamerikanische Medien, darunter das Sportportal ESPN, bestätigten den Absturz des Helikopters mit fünf Insassen nahe Los Angles. Zunächst hatte das

Deutscher Handball ist zu weiß

Bodenständig, anfassbar, familiär, respektvoll. Viele Deutsche scheinen Gefallen am Handball in dieser Form zu finden. Das legt zumindest die stetig steigende Beliebtheit nahe. Aber es gibt auch Leute, die können mit diesen Werten so garnichts anfangen. Zugucken will man nur,

ÖSTERREICH: Mohamadou Idrissou droht Abschiebung nach Kamerun

Wie der Verein DSV Leoben mitteilt soll Mohamadou Idrissou nach Kamerun abgeschoben werden. Der ehemalige Bundesligastürmer sitzt in Österreich derzeit in Schubhaft.

Endspurt: Nationalmannschaft will EM-Quali fix machen

Während der Länderspielphase will die deutsche Mannschaft das Ticket für die Europameisterschaft lösen. Manuel Neuer soll während des ersten Spiels im Tor stehen, bevor am Dienstag Marc-Andre ter Stegen gegen Nordirland in der Startelf ran muss.

4:0-KLATSCHE: Das sagen die Fans nach FC Bayern-BVB-Kracher

Im Bundesliga-Topspiel gewann der FC Bayern München gegen Borussia Dortmund deutlich mit 4:0. Die Fans beider Mannschaften reagieren dementsprechend unterschiedlich auf das Ergebnis.

Bayern empfängt Dortmund: Flick legt im Klassiker Fokus auf die Defensive

Der Weltmeister von 2014 ist Bayern Münchens Interimstrainer, nachdem Nico Kovac vergangene Woche entlassen wurde. Am Samstagabend steigt in der Allianz Arena ein echtes Spitzenspiel der Bundesliga.

Bunter Amateurfußball – Gewalt gegen Schiedsrichter

Der deutsche Amateurfußball verändert sich. Die schönste Nebensache der Welt wird immer häufiger von Gewalt überschatten. In der aktuellen Spielzeit gab es bereits 109 Fälle von Gewalt oder Diskriminierung. Opfer sind besonders häufig die Schiedsrichter.

BVB in der Champions League: Gegen Inter Mailand muss ein Sieg her

In der Champions League im Fußball ist Inter Mailand zu Gast beim BVB. Die Italiener hatten im Hinspiel relativ klar gewonnen. Am nächsten Bundesliga-Spieltag wartet dann bereits der Rekordmeister Bayern München auf die Borussen.

PYRO-PARTY: Raketen überschatten Berliner Derby

Der 1. FC Union gewinnt das emotionale Derby gegen Hertha BSC durch einen umstrittenen Elfmeter. Doch das Sportliche gerät in Berlin in den Hintergrund. Die Partie steht in der zweiten Halbzeit vor dem Abbruch. Auch nach dem Abpfiff gibt es

Schalke gegen Dortmund: Vorfreude auf den Revier-Klassiker

Am Samstag begegnen sich die Rivalen Borussia Dortmund und Schalke 04 in Gelsenkirchen. © REUTERS, EPA

FC Bayern trifft auf Olympiakos in der Champions League

Am dritten Spieltag müssen die Bayern nach Griechenland zu Olympiakos Piräus, dem Tabellen-Dritten in der Gruppe B. Trainer Niko Kovac warnte auf der letzten Pressekonferenz vor der Partie und vor dem Gegner.

Rassistisches Verhalten bulgarischer Fußballfans

Am Rande des EM-Qualifikationsspiels zwischen Bulgarien und England kommt es zu deutlich rassistischen Äußerungen seitens der bulgarischen Fans.

MILITÄRGRUSS: Uefa ermittelt gegen salutierende türkische Spieler

Im Spiel gegen Albanien haben einige türkische Nationalspieler ihre Sympathie für die Armeeoffensive der Türkei in Nordsyrien geäußert. Nun ermittelt die Uefa, denn politische Äußerungen sind laut Regularien verboten.

PAUKENSCHLAG VON ULI HOENEß: FC Bayern-Boss will wohl Schluss machen

Die vier Jahrzehnte lange Ära Uli Hoeneß geht beim FC Bayern München nach Informationen der «Bild»-Zeitung im November zu Ende. Hoeneß will demnach nicht mehr zur Wiederwahl als Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters antreten. Der 67-Jährige hatte erst als Spieler und

Tour de France: Australier Caleb Ewan gewinnt elfte Etappe

Für den 25 Jahre alten Ewan ist es der erste Tagessieg bei einer Tour de France.

ENDSPIEL GEGEN SPANIEN: Deutsche U21 nach Kraftakt im EM-Finale

Stefan Kuntz reckte beide Fäuste nach oben, seine erschöpften Spieler fielen sich erleichtert in die Arme: Deutschlands Nachwuchs-Fußballer haben sich in einem Hitze-Duell gegen starke Rumänen in ihr zweites EM-Endspiel nacheinander gekämpft und sind damit nur noch einen Schritt von

Ägypten: Christliche Minderheit hat es im Fußball schwer

Rund 10 Prozent der ägyptischen Bevölkerung sind koptische Christen. Fußball hat einen großen Stellenwert im Land, doch koptische Spieler sind im Spielbetrieb völlig unterrepräsentiert. Die Organisation „je suis“ will dies ändern und jungen koptischen Fußballtalenten eine Chance geben.

Deutschlands Fußballfrauen im Viertelfinale

Die deutschen Fußballerinnen schlugen Nigeria im Achtefinale souverän mit 3:0.

DFB-Spielerin Verena Schweers: „Ich würde Argentinien nehmen“

Erst kurz vor dem Achtelfinale steht fest, wer der deutsche Gegner bei der WM der Fußballfrauen sein wird. Nationalspielerin Verena Schweers spricht zuvor über die kuriose Situation und ihren Wunschgegner.

Fußball-WM: Niederlande und Kanada mit 2. Sieg

Niederlande und Kanada haben nach dem jeweils 2. Sieg vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-WM erreicht.

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Wie geht es für die DFB-Frauen weiter?

Nach zwei knappen Siegen steht die deutsche Nationalmannschaft bei der Frauenfußball-WM wohl im Achtelfinale. Die Mannschaft wird sich aber noch steigern müssen angesichts der anstehenden Gegner, kommentiert FAZ.NET-Reporter Daniel Meuren im Video.

DFB-Elf trifft auf Spanien – Marozsan fällt aus

Verteidigerin Kathrin Hendrich vom FC Bayern zeigte sich zuversichtlich, dass die Mannschaft für die Partie am Mittwoch die richtigen Schlüsse aus dem China-Spiel ziehen wird.

VETTEL TOBT: Ferrari-Star fühlt sich in Kanada um Sieg betrogen und wütet

GRIP-Rennfarherin Cyndie Allemann tritt gegen den viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel an. Im 670 PS starken Ferrari 488 GTB schießen die beiden über den Rundkurs bei Birmingham (England). Wer behält am Ende die Nase vorn?

EM-QUALIFIKATION: Nationalmannschaft Pflichtaufgabe in Weißrussland „erfüllt“

Auf die Gratulation von Joachim Löw musste Marcus Sorg nicht lange warten. Der Bundestrainer meldete sich direkt nach dem zweiten Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation telefonisch bei seinem Assistenten, der ihn beim 2:0 (1:0) am Samstagabend in Borissow

French Open: Ashleigh Barty „neue Königin in Paris“

Die 23-Jährige aus Queensland ließ am Samstag im Endspiel der 19 Jahre alten Tschechin Marketa Vondrousova keine Chance und feierte ihren ersten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier.

WM DER „PFERDESCHWÄNZE“: Dafür gehen die Fußballfrauen auf die Barrikaden

Fußball-WM der Frauen in Frankreich und pünktlich zum Start des Mega-Turniers ist eine Gleichberechtigungsdebatte entbrannt. Denn medial und wirtschaftlich stehen die Kickerinnen noch immer deutlich im Schatten ihrer männlichen Kollegen.