Blog

Araber erobern Bosnien-Herzegowina

Arabische Touristen und Investoren haben Bosnien-Herzegowina für sich entdeckt. Manch Einheimischer betrachtet das mit Argwohn.

Türkei beantragt in Deutschland Einrichtung von Wahllokalen für Neuwahlen

Die Türkei hat bei Deutschland die Einrichtung von Wahllokalen für die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen beantragt. In Deutschland sind rund 1,4 Millionen Türken wahlberechtigt.

Todesschütze von Nashville festgenommen

Der 29 Jahre alte Mann hatte in einem Restaurant vier Menschen erschossen und war dann geflüchtet. Vier weitere Menschen wurden verletzt.

Exhumierungen im „Tal der Gefallenen“ bei Madrid

Knapp 80 Jahre nach dem Ende des spanischen Bürgerkriegs werden im „Tal der Gefallenen“ bei Madrid erstmals die Leichen von vier Opfern aus dem Grab geholt.

25 Jahre nach Brandanschlag: Warum Mevlüt Çavuşoğlu nach Solingen kommen will

Der türkische Außenminister Çavuşoğlu möchte an der Gedenkfeier zum 25. Jahrestag des Brandanschlags in Solingen eine Rede halten. Das Datum fällt mitten in den türkischen Wahlkampf.

Mireille Mathieu in Deutschland

Am vergangenen Sonntag sang die berühmte Französin in der Hamburger Elbphilharmonie und fand nur lobende Worte für ihre deutschen Fans.

Trump empfängt Macron als ersten Staatschef

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte sind zu einem dreitägigen Staatsbesuch in den USA eingetroffen.

Nach „Grenzschutzaktion“ der Identitären – Gegenprotestler stürmen mit Migranten die Grenze

Selbsternannte Antifaschisten sind gestern an der französisch-italienischen Grenze in der Nähe des Dorfes Claviere mit der örtlichen Polizei zusammengestoßen. Sie versuchten gewaltsam, eine Polizeiblockade zu durchbrechen, um rund 30 Migranten, die sie begleiteten, illegalerweise über die Grenze zu bringen. Die

Lieferwagen überfährt in Toronto Fußgänger: Täter festgenommen

In der kanadischen Metropole Toronto ist ein Fahrzeug in eine Gruppe von Fußgängern gerast.

Karadzic: Hebt meine Verurteilung auf!

In erster Instanz war er für den Srebrenica-Völkermord und weitere Kriegsverbrechen zu 40 Jahren Haft verurteilt worden.

Gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Migranten und Einheimischen auf Lesbos

Am Sonntagabend kam es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen und lokalen Einwohnern auf Lesbos. Laut Polizeiangaben war das eine der schwersten gewaltsamen Ausschreitungen seit Monaten.

Grausamer U-Boot-Mord: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Madsen

Im Prozess gegen den dänischen U-Boot-Bauer Peter Madsen wegen Mordes an der Journalistin Kim Wall hat die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft gefordert. Madsen habe „das perfekte Verbrechen“ begehen wollen.

Flüchtlingskommissar lobt Deutschland für Flüchtlingspolitik und dankt für die Unterstützung

„Ich bin hier, um der Kanzlerin und durch sie dem ganzen deutschen Volk zu danken für die Unterstützung, die meiner Organisation und den Flüchtlingen zuteil wird“, sagte Flüchtlingskommissar Grandi am Montag in Berlin. Merkel erklärte, die Flüchtlingspolitik fortführen zu wollen und

Recklinghausen: Messer-Attacke mittags am Café

Als ein 60-jähriger stadtbekannter Kinderbuch-Illustrator im Außenbereich des „S.Presso“ saß, näherte sich von hinten ein Straßenmusikant und stach auf den Sitzenden ein.

AfD gleichauf mit SPD: Dreikampf um Platz 2 bei Landtagswahl in Bayern?

Kein halbes Jahr mehr bis zur Landtagswahl in Bayern. Was bis dahin noch alles passieren wird, weiß natürlich keine, aber einige Entwicklungen zeichnen sich schon jetzt deutlich ab. Zum Beispiel dass die CSU ihre absolute Mehrheit wahrscheinlich verlieren wird und

Mutmaßlicher Paris-Attentäter zu 20 Jahren Haft verurteilt

Der IS-Terrorist muss wegen versuchten Polizistenmordes in Belgien hinter Gittern. Für seine schweren Verbrechen beim Terroranschlag in Paris wurde der 28- Jährige noch nicht bestraft.

Sinkende Kriminalität: Auch bei Mord und „illegaler“ Einwanderung?

Die Kriminalität in Deutschland befinde sich auf dem Rückzug. Das verkünden zumindest die vorab veröffentlichten Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik. Warum das jedoch nur die halbe Wahrheit ist, erklärt Gastautor Ramin Peymani.

Fußbodenheizung und Hausmeisterservice für Asylbewerber

In Rottweil wurde ein neues Haus für Flüchtlinge errichtet. Im Juni sollen dort Flüchtlinge eine neue Bleibe finden – mit Fußbodenheizung.

Antisemitismus-Debatte: Merkel verspricht Juden konsequentes Eintreten gegen Anfeindungen

Angela Merkel verspricht in einem Interview mit einem israelischen Fernsehsender, alles für die Sicherheit der in Deutschland lebenden Juden zu tun. Sie plant außerdem, in der zweiten Jahreshälfte nach Israel reisen.

Unterschätze Gefahr: 18-Jähriger stirbt in Neusser Baggersee

Beim Baden in einem Baggersee bei Düsseldorf ist ein 18-Jähriger ums Leben gekommen. Er war mit Freunden im Wasser als er plötzlich unterging. Taucher entdeckten den Jungen auf dem Grund des Sees.

Broders Spiegel: Die Alarmsignale werden überhört

Waren die Übergriffe auf nicht-islamische Schüler an deutschen Schulen nicht ein unüberhörbares Alarmsignal? Die Reaktionen sprechen dagegen. Zwar wird beinahe hysterisch Entschlossenheit simuliert, doch hinter den großen Worten verbiegt sich nur ein großes Nichtstun. Auch die Kölner Silvesternacht war schon

Armenien: Über 230 Festnahmen bei Protesten

Bei Demonstrationen in Armenien wurden 230 Protestanten sowie drei Oppositionsführer festgenommen.

Nach verlorener Wahl zur SPD-Vorsitzenden: Simone Lange im Interview

Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange hat die Wahl zur SPD-Vorsitzenden gegen Andrea Nahles verloren. Allerdings gelang es ihr, Nahles einen Denkzettel zu verpassen, die auf unerwartet geringe 66,3% der Stimmen kam. Im RT Deutsch Interview spricht Lange über die Wahl

Vier Tote bei Schießerei in Tennessee

Der offenbar unbekleidete Täter erschoss mehre Menschen vor und in einem Restaurant in der Nähe von Nashville.

Anschlag in Kabul fordert mindestens 31 Menschenleben

Ein Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat mindestens 31 Menschen zum Opfer gefordert. Weitere 54 Personen seien am Sonntag verletzt worden, als eine Bombe an einer Ausgabestelle für Personaldokumente explodiert sei, sagte der Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums.

Im Sommerloch angreifen! – Überraschung Sommerpause

Während der WM wird die politische Klasse sicher wieder klammheimlich Horror-Gesetze verabschieden. Aber wir können dieses Spiel auch spielen!

Soziale Proteste: Blutige Straßenkämpfe – Lage in Nicaragua eskaliert

Seit Tagen gibt es in Nicaragua Proteste gegen die Regierung Ortega. Nun ist die Lage eskaliert. Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen starben mindestens zehn Menschen, Dutzende wurden verletzt.

SPD-Parteitag: Wer wird die neue Vorsitzende?

Die meisten Chancen soll die 47-jährige Chefin der Bundestagsfraktion Andrea Nahles haben. Ihre Gegenkandidatin um die Position des Parteivorsitzes, Simone Lange, bleibt trotzdem optimistisch.

WWF fordert Maßnahmen: 18 Millionen Tonnen Nahrungsmittel landen jährlich im Müll

18 Millionen Tonnen Nahrungsmittel landen in Deutschland jährlich im Müll. Viel zu viel, kritisiert die Umweltorganisation WWF und fordert eine nationale Strategie. Gerade eine Branche müsste mehr dagegen tun.

Ostritz: 1000 Rechtsextreme feiern Hitlers Geburtstag

1000 Neonazis, ebenso viele Gegendemonstranten. Ein braunes Musikfestival versetzt die sächsische Kleinstadt Ostritz in den Ausnahmezustand.

Peter Hartz befürchtet „Salto rückwärts“ durch die SPD

Namensgeber Peter Hartz zu „Hartz IV“: „Wenn es Ihnen vorher besser ging, dann werden Sie dadurch ärmer. Wenn Sie nichts hatten, ist es eine Grundsicherung fürs Leben. Und wenn Sie als Ausländer nach Deutschland kommen, ist es eine vergleichsweise gute

Kandel-Demo: Antifa attackiert Polizisten mit Knallkörpern

Nach den Angriffen der Antifa auf die Polizei in Kandel wurden 20 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei zeigte sich überrascht über die Aggressivität der Linken.

Zwei deutsche Touristen sterben bei Busunglück in Peru

Zwei deutsche Urlauber sind bei einem Busunglück im Süden von Peru ums Leben gekommen. Der Kleinbus der Reisegruppe sei nahe der Stadt Chivay in der Region Arequipa von der Straße abgekommen und einen Hügel hinabgestürzt, berichtete die Nachrichtenagentur Andina am

Die größte politische Massenpetition: „Gemeinsame Erklärung 2018“ wird dem Bundestag bald übergeben

Wie geht es weiter mit der „Gemeinsame Erklärung 2018“? Es gibt nun auch einen Wikipedia-Eintrag, ein Besuch im Bundestag wird vorbereitet.

Jahrhundertdürre in Südafrika: Wassermangel trifft weltberühmten Weine

In Südafrikas Provinz Westkap herrscht die schlimmste Dürre seit mehr als hundert Jahren. Der Wassermangel trifft nicht nur die Bürger in ihrem Alltag, sondern auch die Winzer der weltberühmten Weine sowie Obstbauern.

Neonazifestival in Ostsachsen verläuft ruhig – „Friedensfest“ (unter CDU) als Gegenveranstaltungen

Die Lage rund um ein großes Neonazifestival und ein „Friedensfest“ als Gegenveranstaltung in Ostriz ist in der Nacht zum Samstag ruhig geblieben. „Der Abend verlief ohne größere Störungen, vereinzelt streiften Besucher aller Veranstaltungen durch die Straßen der Stadt“, erklärte die