Blog

Recep Tayyip Erdogan: Österreich und Deutschland lassen türkische Wahlkampfauftritte nicht zu

Die Regierungen in Berlin und Wien wollen Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in ihren Ländern nicht zulassen. Österreichs Kanzler Kurz sagte, Auftritte türkischer Politiker vor den türkischen Wahlen seien „unerwünscht“.

Soros-Stiftung zieht von Budapest nach Berlin

Nach Anfeindungen der ungarischen Regierung will der in Ungarn geborene US-Milliardär George Soros Medienberichten zufolge das Büro seiner Stiftung in Budapest schließen und ein neues in Berlin eröffnen.

Kinderarmut in Deutschland: „Sie essen draußen rohe Instantnudeln“

Der deutschen Wirtschaft geht es gut. Die Arbeitslosigkeit ist auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Trotzdem ist jedes fünfte Kind in Deutschland armutsgefährdet.

Ostritz im Ausnahmezustand: Rockkonzerte rechter und linker Extremisten

Neonazis, Gegendemonstranten, tausende Polizisten: Das ostsächsische Ostritz ist am Wochenende im Ausnahmezustand.

Sensationelle Wende: Nordkorea will Atom- und Raketentests komplett einstellen

Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen Machtdemonstrationen sendet Nordkorea in rascher Folge Entspannungssignale. Jetzt behauptet die kommunistische Führung gar, es werde vorerst keine Atomversuche mehr geben. Ist das die Wende in dem Konflikt? Keine Atomversuche und Tests mit Interkontinentalraketen mehr, dafür

DJ Avicii im Interview 2015: „Ich wurde dünner. Ich bekam alles Mögliche“

In einem Interview vom Juni 2015, sprach DJ Avicii über seinen Gesundheitszustand. Er hatte davor schon seit längerem mit Problemen zu kämpfen. Der Schwede wurde nur 28 Jahre alt.

„Zuerst die Armut im eigenen Land bekämpfen“

„Das beste Rezept zur Bekämpfung der Armut ist, dass der Bundestag nicht mehr wie ein willfähriger Erfüllungsgehilfe Brüssels agiert, sondern wie ein souveränes Parlament für die Interessen des deutschen Volkes“, erklärte der Bundestagsabgeordnete Martin Sichert, AfD.

Der Globale Pakt für Migration: Einwanderungsplan von UNO und EU gefährdet Deutschlands Souveränität

Es ist eine Massenumsiedelung in Planung, von der niemand spricht. Die UNO und die EU treiben dieses Vorhaben voran. Widerstand gibt es keinen. Außer von den USA und Dänemark. Martin Hebner, AfD, Mitglied im Europarat und im Ausschuss für Angelegenheiten

Sex mit Roboter: 5000 Rubel die Stunde

In Moskau gibt es jetzt ein legales Bordell: Die Damen sind Roboter.

Die ETA löst sich auf

Die baskische Untergrundorganisation ETA hat sich bei ihren Opfern und deren Angehörigen entschuldigt. Sie will sich Anfang Mai auflösen.

Weltkriegsbombe in Berlin – Tausende mussten Wohnungen und Büros verlassen

Spezialisten der Berliner Polizei haben den Zünder einer 500-Kilo-Bombe kontrolliert gesprengt. Die Innenstadt war stundenlang lahmgelegt.

Alice Weidel zum Diesel-Skandal: „Sind wir Deutschen von allen guten Geistern verlassen?“

„Die Behauptung, es gebe jährlich tausende Diesel-Tote ist ein haltloses Schauermärchen“, meint AfD-Abgeordnete Alice Weidel. In einer neuen Video-Botschaft redet sie Klartext über Öko-Ideologen, die einen der deutschen Wirtschaft schadenden Krieg gegen den Dieselmotor führen.

Ausschreitungen in Südafrika nach Demo gegen Regierung

In Südafrikas Provinz Nordwest sind die Menschen über die mangelhafte Krankenversorgung und Infrastruktur verärgert. Sie fordern den Rücktritt der Regierenden. Präsident Ramaphosa musste gar den Commonwealth-Gipfel in London verlassen.

Russland/Syrien: Video von „Giftgas-Opfer-Darsteller“ und Fund deutscher Chlor-Behälter

Russland vermutet, dass der mutmaßliche Giftgasangriff in der syrischen Stadt Duma inszeniert war. Als Unterstützung dieser These dienen ein Interview mit einem angeblichen Opferdarsteller sowie der Fund ausländischer Chemikalienbehälter.

Viele Zweifler in eigener Partei: Umfrage-Ohrfeige für Nahles kurz vor Parteitag

Kurz vor der Wahl zum SPD-Vorsitz sieht nach einer Umfrage fast jeder zweite Deutsche die designierte Parteichefin Andrea Nahles nicht als Hoffnungsträgerin. 47 Prozent der Befragten sind skeptisch, ob Nahles als neue Vorsitzende geeignet wäre, die SPD zu einen und

Korruptionsskandal im BAMF: Mitarbeiterin winkte Asylanträge durch – Staatsanwaltschaft ermittelt

Das BAMF wird von einem Korruptionsskandal erschüttert. Eine Mitarbeiterin soll ohne rechtliche Grundlage in großer Anzahl Asylanträge positiv beschieden haben.

Schneller Zugriff: Verdächtiger nach brutalem Überfall auf 17-Jährige festgenommen

Nach dem Überfall auf eine 17-Jährige in der Essener Innenstadt gibt es eine erste Festnahme. «Wir haben einen Tatverdächtigen», sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die Ermittler seien «ziemlich sicher», dass der Festgenommene an dem Überfall beteiligt gewesen sei. Er sei

„Nicht integriert“ – Gericht: Muslimin darf nach verweigertem Handschlag nicht Französin werden

Das Verhalten der Frau zeige, dass sie „nicht in die französische Gesellschaft integriert“ sei, sagte eine Richterin in Frankreich und verweigerte einer Muslimin die französische Staatsbürgerschaft.

Kriminelle Verstöße nachweisbar: US-Abgeordnete fordern Strafverfolgung von Hillary Clinton und Co.

US-Abgeordnete fordern die Strafverfolgung von Hillary Clinton, James Comey und Loretta Lynch. Die Abgeordneten können den Beschuldigten offenbar kriminelle Verstöße nachweisen – was auch zu Haftstrafen führen könnte.

Darf man „Neger“ sagen?

Der MDR will eine kontroverse Frage diskutieren. „Darf man heute noch ‚Neger‘ sagen?“ Warum Ist politische Korrektheit zur Kampfzone geworden? Die Antwort wird bereits vor Sendebeginn gegeben.

USA = Ultra Saudische Allianz?

Warum lieben die Ultra-Feministen patriarchale Moslems? Warum lieben die christlichen Kirchen den Islam? Warum kämpft die USA für Saudi-Arabien?

AfD bald auch in Brandenburg ganz vorn?

Bei der letzten Landtagswahl in Brandenburg vor gut dreieinhalb Jahren landete die AfD bei über 12 Prozent. Seit Ende 2015 steigt sie jedoch immer mehr an, erreichte dort bislang Werte von 15 bis 20 Prozent.

Zehn Jahre für Angeklagten in Freiburg

Außerdem hat das Gericht Sicherungsverwahrung für den verurteilten 41-Jährigen angeordnet. Der Prozess gegen die Mutter des Jungen und deren Lebensgefährten ist für einen späteren Zeitpunkt angesetzt.

Magier David Copperfield: Bekannter Trick entlarvt

Ein heute 58-jähriger Brite wirft dem Zauberkünstler vor, sich 2013 bei einem seiner populärsten Kunststücke verletzt zu haben. Im Prozess musste „Magic David“ seinen Illusions-Kniff dann verraten.

Bombenentschärfung in Berlin: 10.000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen

Der Berliner Hauptbahnhof wird lahmgelegt. Er liegt im Sperrkreis der Bombenentschärfung. Die Polizei informiert über die bevorstehende Evakuierung.

Militärangriff: Haus zerfällt zu Staub

Das irakische Militär hatte zuvor Kampfjets über die Grenze nach Syrien geschickt, um Stellungen des IS anzugreifen. Das gezeigte Haus sei eines der getroffenen Ziele, so die Regierung in Bagdad.

Palästinenser gedenken der „Nakba“

„Die Kinder Palästinas werden sich dessen ewig erinnern“, so ein Mann über das, was 1948 geschah.

Junge Männer schlagen in Essener U-Bahnhof brutal auf 17-Jährige ein

Die Polizei hat ein Video des Überfalls im Essener U-Bahnhof Vierhofer Platz veröffentlicht. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach den beiden jungen Männern, die die 17-Jährige überfallen haben.

Gewaltsame Ausschreitungen bei Demonstrationen gegen Macron

Der Gewerkschaftsbund CGT hatte zu der Kundgebung aufgerufen und geht damit gegen die Reformen von Staatspräsident Macron vor.

Flugbegleiter in Abschiebeflügen: „Du fühlst dich als Mittäter“

Abgelehnte Asylbewerber in Abschiebeflügen zu begleiten, ist kein angenehmer Job. Der Flugbegleiter einer Airline, die Abschiebeflüge durchführt, spricht von „Horror“ und Schuldgefühlen.

Antisemitische Attacke in Berlin: Angreifer stellt sich der Polizei

Nach dem Angriff auf einen 21-Jährigen mit Kippa in Berlin hat sich Medienberichten zufolge ein 19-Jähriger Syrer gestellt.

Politischer Schachzug? Erdogan will mit Neuwahlen seine Macht zementieren

Wieder einmal hat Recep Tayyip Erdogan alle überrascht. Mit der Ankündigung vorgezogener Neuwahlen für den 24. Juni überrumpelte der türkische Präsident die Opposition. Seines Sieges sicher kann er sich allerdings noch nicht sein.

Gegen Asylmissbrauch: Österreich will Bargeld und Mobiltelefone von Asylbewerbern einziehen

Österreich hat heute einen Gesetzentwurf verabschiedet. Demnach müssen Asylbewerber ihre Mobiltelefone und bis zu 840 Euro Bargeld an die Behörden übergeben. Das Gesetz soll Asylmissbrauch verhindern.

„Ohne Sinn und Verstand!“ – Gysi rechnet mit „US-höriger“ deutscher Politik ab

Gregor Gysi, Mitglied der Fraktion DIE LINKE, hat heute im Bundestag eine Brandrede gegen die deutsche Regierungspolitik gehalten, die fatalerweise den „Konfrontationskurs der USA ohne Sinn und Verstand“ mittrage.

Erschütternder Prozess: Ex-Nanny der Tötung zweier Kinder für schuldig befunden

In den USA ist eine ehemalige Nanny für schuldig befunden worden, zwei ihr anvertraute Kinder erstochen zu haben. Ihr Anwalt plädierte auf Unzurechnungsfähigkeit. Yoselyn Ortega sei psychisch krank gewesen.

Missbrauchsprozess von Staufen: Junge wurde für Vergewaltigungen im Internet angeboten

Im Missbrauchsprozess von Staufen ist ein 41 Jahre alter Deutscher angeklagt. Er hatte einen heute neun Jahre alten Jungen mehr als zwei Jahre lang selbst missbraucht und weiteren Männern im Internet angeboten.