Geschichte

Die Kelten: Europas vergessene Macht | Ganze Folge Terra X

Im 1. Jahrtausend vor Christus ist Europa fest in der Hand der Kelten. Ihre Stammesgebiete reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit Rom heraus. 387

BILDERSTÜRMER: Rassismus-Debatte stößt globalen Kulturkampf an

Im Zuge der Proteste gegen Rassismus in den Vereinigten Staaten nach dem Tod von George Floyd ist eine Diskussion um die amerikanische Erinnerungskultur entbrannt. Präsident Donald Trump lehnte die Umbenennung von US-Militärstützpunkten mit umstrittenen Namen strikt ab.

LOST PLACES – Projekt Riese | HD Doku

Verborgen in den Wäldern des schlesischen Eulengebirges liegt eine düstere Unterwelt mit dunklen Tunneln und gefluteten Höhlen. Aus der Luft ist das gigantische, vor rund 80 Jahren unter strengster Geheimhaltung begonnene Stollensystem nahezu unsichtbar. Es war der verzweifelte Versuch der

“Abgewertet werden ist schmerzhaft” – Daniele Ganser im Gespräch

Daniele Ganser ist eine Person, die stark polarisiert. Von den einen wird er für seine Arbeit heftig kritisiert, auch als Verschwörungstheoretiker bezeichnet, von den anderen geschätzt und gefeiert. Mit dem Schweizer Historiker spreche ich über sein neustes Buch “Imperium USA”,

Covid-19: D-Day-Gedenken auf kleiner Flamme

76 Jahre D-Day: Mit einer kleinen Zeremonie – angepasst an Corona-Zeiten – wurde am Omaha Beach der Landung der Aliierten in der Normandie gedacht. Sie war der Anfang vom Ende der Herrschaft der Nationalsozialisten fast ein Jahr später.

Die 36 Strategien zur Zerstörung der Menschheit! (Buch: Wie der Teufel die Welt beherrscht)

Die 36 Strategien zur Zerstörung der Menschheit: “Wie der Teufel die Welt beherrscht” (Buch hier bestellen: https://bit.ly/Wie_der_Teufel_die_Wel…) “Es gibt kein zweites Werk das mir bekannt ist, das in so nachvollziehbarer, dokumentierter und klarer Weise die Kreuz- und Querverbindung der globalen

Das wird aus Hitlers Geburtshaus

Ein Architektenbüro aus Feldkirch wird das Gebäude in Braunau am Inn umgestalten. 2023 zieht die Polizei ein.

LOST PLACES – Die Siegfriedlinie | HD Doku

Der Westwall, von den Alliierten Siegfriedlinie genannt, war die westliche Verteidigungslinie der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Von der niederländischen Grenze im Norden erstreckt er sich über mehr als 600 Kilometer bis zur Schweizer Grenze im Süden. Manche Abschnitte waren

„Making of“ Zeitzeugen: Mit ihnen sprechen, so lange sie noch leben

Vier Zeitzeugen haben uns anlässlich des Kriegsende-Jahrestages ihr persönliches Schicksal aus dem Zweiten Weltkrieg erzählt. Wie es dazu kam, was wir erlebt haben, sehen Sie in unserem “Making-of-Video”. © F.A.Z., NICOLE RODRIGUES

US-Fliegerbombe in Nürnberg: Sabotage am Zünder?

In Nürnberg ist am Montag eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Alle Bewohner im Umkreis von 300 Metern mussten evakuiert werden. Insgesamt 662 Menschen waren betroffen. Die amerikanische Fliegerbombe wurde zufällig in zwei Metern